Dr. Kathrin Zehender

Referentin Zeitgeschichte

Kathrin Zehender, geboren 1983 in Heidelberg, studierte in Mannheim Politikwissenschaft sowie Wirtschafts- und Sozialgeschichte und Neuere Geschichte. Es folgte eine Promotion über die Zentrums- und CDU-Politikerin Christine Teusch. Nach mehrjähriger Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin verschiedener Abgeordneter im Europäischen Parlament und im Deutschen Bundestag arbeitete sie für die Kommission für Geschichte des Parlamentarismus und der politischen Parteien e.V. (KGParl) in Berlin. Hier war sie für die Bearbeitung der Sitzungsprotokolle der CDU/CSU-Bundestagsfraktion 1969–1972 zuständig. Seit Juli 2016 ist sie wissenschaftliche Referentin der Abteilung Zeitgeschichte der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin.

Контакт

kathrin.zehender@kas.de +49 30 26996-3717 +49 30 26996-53717

Abteilung

Weitere Informationen zur Person finden Sie hier:

Lebenslauf (.pdf)

публікації

теми та проекти