Симпозіум

Das Gemeinwohl in einer globalisierten Welt

Internationales Symposium und Empfang aus Anlass des 75. Geburtstags des Vorsitzenden der Konrad-Adenauer-Stiftung Prof. Dr. Bernhard Vogel

Деталі

Die Frage der Verwirklichung des Gemeinwohls im Zeitalter einer sich stets beschleunigenden Globalisierung ist von hoher Relevanz: Der Globalisierungsprozess stellt nicht nur den Nationalstaat in seiner Handlungsfähigkeit, sondern auch tief verwurzelte politische, rechtliche und religiöse Werte in Frage.

Die Konrad-Adenauer-Stiftung möchte diese Problemstellung im Rahmen eines internationalen Symposiums aufgreifen. Anerkannte Experten aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kirche diskutieren die Möglichkeiten einer globalen Ordnungspolitik, die der Verwirklichung des Gemeinwohls dient.

Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel wird das internationale Symposium mit einer Rede zur Rolle Deutschlands in der Welt abschließen.

Eine Teilnahme ist nur mit persönlicher Einladung möglich!

Eröffnung

10:00 Uhr

Begrüßung

Dr. Helmut Kohl

Bundeskanzler a.D. und Vorstandsmitglied der KAS

Einführung:

Dr. Gerhard Wahlers

stellv. Generalsekretär der KAS

Impulsvorträge

10:20 Uhr

Märkte, Good Governance und Globale Gerechtigkeit

Peter Sutherland, KCMG

Chairman BP und Goldman Sachs International, ehemaliger Generaldirektor der WTO

10:50 Uhr

Das Europäische Parlament und das Gemeinwohl

Prof. Dr. Hans-Gert Pöttering MdEP

Präsident des Europäischen Parlaments

11:20 Uhr

Grundwerte einer weltweiten christlichen Ethik

Erzbischof Diarmuid Martin

Erzbischof von Dublin

Einführung:

Prof. Dr. Beate Neuss

stellv. Vorsitzende der KAS

12:00 Uhr

Mittagessen

13:30 Uhr

Panel: Dem Gemeinwohl internationale Geltung verschaffen

  • Entwicklungszusammenarbeit als solidarische Verpflichtung

    Prof. Dr. Peter Molt

    Universität Trier

  • Gemeinwohl in der Völkergemeinschaft

    Prof. Dr. Stefan Oeter

    Universität Hamburg

  • Globale öffentliche Güter

    Dr. Inge Kaul

    Hertie School of Governance

  • Christlich-demokratische Grundsätze der Entwicklungszusammenarbeit

    Dr. Christian Ruck MdB

    Vorsitzender der Arbeitsgruppe wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Einführung und Moderation:

Prof. Dr. Wolfgang Schürer

Universität St. Gallen

Abschlussrede

15:00 Uhr

Eine Welt. Werte und Politik Deutschlands in der internationalen Staatengemeinschaft.

Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel MdB

Einführung:

Wilhelm Staudacher

Generalsekretär der KAS

16:00 Uhr

Empfang

Eröffnung:

Dr. Norbert Lammert MdB

Präsident des Deutschen Bundestages und stellv. Vorsitzender der KAS

Поділитися

додати до календаря

місце зустрічі

Hotel Intercontinental, Raum "Pavillon", Budapester Str. 2, 10787 Berlin

колонки

  • Dr. Angela Merkel MdBProf. Dr. Hans-Gert Pöttering MdEPDr. Norbert Lammert MdBDr. Helmut KohlErzbischof Diarmuid MartinDr. Christian Ruck MdBPeter Sutherland
    • KCMGDr. Inge KaulProf. Dr. Stefan OeterProf. Dr. Wolfgang Schürer

      Публікація

      Herausforderungen für Wirtschaft, Politik und Kirche in einer globalisierten Welt: Impuslvorträge anlässlich des Internationalen Symposiums
      читати зараз
      Die Möglichkeit eines globalen Gemeinwohls: Panel beim Internationalen Symposium zum 75. Geburtstag von Prof. Bernhard Vogel
      читати зараз
      „Glücksfall für die Politik“: Die Bundeskanzlerin und der Bundeskanzler a.D. danken Prof. Dr. Vogel
      читати зараз
      Bundeskanzlerin Merkel skizziert Ordnungsbild der Globalisierung: Abschlussrede beim Symposium „Das Gemeinwohl in einer globalisierten Welt"
      читати зараз
      Das Gemeinwohl in einer globalisierten Welt: Tagungsband zum gleichnamigen Symposium vom 15. Februar 2008 in Berlin
      читати зараз
      контакт

      Susanna Vogt

      Das Gemeinwohl in einer globalisierten Welt