Фахова конференція

Russland hat die Wahl - Die Zukunft des Parlamentarismus

Jahreskonferenz im Deutsch-Russischen Forum in Zusammenarbeit mit der Moskauer Schule für politische Studien

Es geht bei der eintägigen Konferenz darum, mit anerkannten Fachleuten aus Deutschland und Russland die verschiedenen Aspekte der politischen Entwicklung Russlands mit Blick auf die bevorstehenden Wahlen zu diskutieren.

Деталі

Dienstag, 13. November 2007

10:00 Uhr

Eröffnung

Dr. Ernst-Jörg von Studnitz, Vorsitzender des Vorstands, Deutsch-Russisches Forum

Grußwort

Vladimir Kotenev, Botschafter der Russischen Föderation

10:10 Uhr

Parlamentarismus und Demokratie – Ein russischer Weg?

Alexej Makarkin, Stellv. Generaldirektor des Zentrums für politische Technologie, Moskau

10:25 Uhr

Prof. Dr. Gerhard Mangott, Professor für Politikwissenschaften, Universität Innsbruck

10:40 Uhr

Andrej W. Burenin, Abgeordneter der Duma der RF

10:55 - 11:30 Uhr

Diskussion moderiert von Dr. Ernst-Jörg von Studnitz, Vorsitzender des Vorstands, Deutsch-Russisches Forum

12:00 Uhr

Russland vor zwei Wahlen – Prognosen und Tendenzen

Prof. Lilija Schewzowa, Carnegie Center Moskau

12:20 Uhr

Hermann Krause, Leiter des ARD-Hörfunk-Studios Moskau

12:40 - 13:15 Uhr

Diskussion moderiert von Prof. Dr. Heinrich Vogel, Mitglied des Vorstands, Stiftung Wissenschaft und Politik

14:00 Uhr

Parteien, Programme und die Macht – Worüber entscheidet der Wähler?

Dr. Andreas Schockenhoff, MdB, Koordinator für deutsch-russische zwischengesellschaftliche Zusammenarbeit, Auswärtiges Amt, Stellv. Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

14:20 Uhr

Gleb Pawlowskij, Präsident der Stiftung für effektive Politik

14:40 Uhr

Diskussion moderiert von Dr. Thomas Kunze, Leiter Europa, Nordamerika, Internationale Zusammenarbeit, Konrad-Adenauer-Stiftung

15:10 Uhr

Die Zukunft der Parteien – Die Rolle der neuen Generation und Nachwuchsarbeit

Andrej Turtschak, Leiter des Jugendwahlstabs, Koordinator für Jugendpolitik der Partei „Einiges Russland“

15:25 Uhr

Philipp Mißfelder, MdB, CDU/ CSU – Bundestagsfraktion, Bundesvorsitzender der Jungen Union Deutschlands

15:40 - 16:10 Uhr

Diskussion moderiert von Alexander Rahr, Programmdirektor Russland, Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP)

16:30 - 18:00 Uhr

Abschlussdiskussion: Gemeinsame Grundlagen und Ziele im europäisch-russischen Dialog

  • Prof. Dr. Gerhard Mangott
  • Prof. Lilija Schewzowa
  • Gleb Pawlowskij
  • Hermann Krause
  • Alexej Makarkin
  • Andej Burenin
  • Andrej Turtschak
Diskussion moderiert von Prof. Dr. Heinrich Vogel, Mitglied des Vorstands, Stiftung Wissenschaft und Politik

Anmeldung nur über:

Deutsch-Russisches Forum

Tel: 030 - 2639070

Поділитися

додати до календаря

місце зустрічі

Deutsch-Russisches Forum, Schillerstr. 59, 10627 Berlin / Tel. 030 - 2639070

Публікація

Die Zukunft des Parlamentarismus in Russland: Jahreskonferenz des Deutsch-Russischen Forums
читати зараз
контакт

Dr. Thomas Kunze

Dr.ThomasKunze_zuschnitt

Leiter des Auslandsbüros und Landesbeauftragter für die Russische Föderation

info.russland@kas.de +7 495 6260075 | +998 712155201 +7 495 6260076 | +998 712553094

партнер