Виступи на заходах

„Die Komplexität der deutschen Seele fasziniert.“

Französischer Botschafter über sein Deutschlandbild

Wenn der Botschafter Frankreichs in Berlin, Bernard de Montferrand, sein Bild von Deutschland auf Papier bringen müsste, dann sehe es wohl aus wie ein Werk des deutschen Malers Anselm Kiefer. Denn so wie für Kiefers Schaffen ist für ihn die Auseinandersetzung mit der deutsch-französischen Vergangenheit und hier insbesondere der Nazi-Zeit von zentraler Bedeutung.

Heute sei die Freundschaft zwischen den Ländern zwar selbstverständlich, sagte der Botschafter in der Akademie in Berlin. Er erinnerte aber daran, dass erst durch Charles de Gaulles und Konrad Adenauer der Dialog zwischen den Zivilgesellschaften wieder in Gang gebracht worden sei. Dieses neue Verständnis Füreinander sei kein Automatismus. „Wir müssen uns im wahrsten Sinne des Wortes ‚verstehen’ können und dazu unsere Sprachen erlernen sowie uns als gleichberechtigte Partner anerkennen“, so Montferrand.

Auch wenn es in der jüngsten Vergangenheit unterschiedliche Meinungen über den richtigen Weg etwa bei der Bekämpfung des Klimawandels, einer zukunftsfähigen Energiepolitik oder der Terrorismusbekämpfung gegeben habe, so ist sich Montferrand sicher, dass die typisch deutsch-französische Methode greifen wird: „Trotz differierender Haltungen werden wir durch großen politischen Druck und durch intensiven Dialog zu einem guten Kompromiss kommen.“

Auch auf die Finanzkrise ging Montferrand ein. Sie schärfe den Sinn für gegenseitige Solidarität und Abhängigkeit. „Europa muss mit der Initiative Frankreichs und Deutschlands zusammenarbeiten.“

Wie schon der amerikanische und britische Botschafter vor ihm, zeigte sich Montferrand fasziniert von Deutschlands Innovationsgeist, Qualität und Verlässlichkeit. Besonders ging er auf die künstlerischen Beziehungen beider Länder ein. Der intellektuelle und kulturelle Dialog sei über das gesamte 20. Jahrhundert äußerst fruchtbar gewesen.

Montferrands Fazit: „Die Komplexität der deutschen Seele und der geistige Reichtum Deutschlands faszinieren mich.“

Поділитися

Виступи на заходах
1 квітня 2008
Blockade und Begeisterung
Виступи на заходах
22 жовтня 2008
Britischer Botschafter lobt Deutschland

про цю серію

Фонд ім. Конрада Аденауера, його освітні установи, учбові центри і зарубіжні представництва щорічно пропонують по декілька тисяч мiроприємств на самі різні теми. На нашому сайті www.kas.de для Вас завжди знайдеться свіжа інформація по найцікавіших конференціях, подіях, симпозіумах і інших мiроприємствах. Окрім інформаційного наповнення тут приведені додаткові матеріали: фотографії, тексти виступів, відео- і аудіозаписи.

інформація для замовлення

erscheinungsort

Berlin Deutschland