Виступи на заходах

Verneigung vor der Transzendenz

5. Dialog der Religionen der Konrad-Adenauer-Stiftung über „Neue Formen der Spiritualität“ mit Edmund Arens und Hartmut Lange im Universitätsclub Bonn am 14.1.2008

Vernetzt mit Europa

Kooperation mit dem European Ideas Network

Am 15. und 16. Februar 2016 veranstalteten das European Ideas Network (EIN) der EVP-Fraktion im Europäischen Parlament und die Konrad-Adenauer-Stiftung ein Seminar zu aktuellen Fragen der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion sowie zum Zusammenhang von Digitalisierung und künftigem Wohlstand.

Vernetzte Sicherheit bei biologischen Gefahrenlagen

Am 17. November 2009 hat die Hauptabteilung Politik und Beratung der Konrad-Adenauer-Stiftung zum dritten Treffen des Gesprächskreises „Vernetzte Sicherheit“ in die Akademie der Stiftung eingeladen. Bei der Sitzung wurde das Thema: „Vernetzte Sicherheit“ und Öffentliche Gesundheit - Von „natürlichen“ Pandemien und „künstlichem“ Bioterrorismus - aus unterschiedlichen Perspektiven erörtert. Dazu waren wieder hochrangige Vertreter aus Militär, Politik, und den verschiedenen zuständigen Bundesbehörden geladen.

Vernetzung simbabwischer und deutscher Vertreter zivilgesellschaftlicher Organisationen

Besucher aus Simbabwe in Deutschland

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung waren vergangene Woche Vertreter der simbabwischen Zivilgesellschaft zu Gast in Deutschland. Sie nahmen an der UN- Weltklimakonferenz in Bonn teil und informierten sich über das Zusammenspiel von Staat und Zivilgesellschaft zum Schutz der Umwelt und Förderung nachhaltiger Entwicklung.

Vernissage der EHF-Doppelausstellung: Franziska Holstein - Robert Seidel

Bildimpressionen

Mit der Doppelausstellung "Franziska Holstein - Robert Seidel" hat die Kulturabteilung der Konrad-Adenauer-Stiftung unter Leitung von Dr. Hans-Jörg Clement das Jahr 2011 abgeschlossen. Hier finden Sie Fotos von der Vernissage.

Vernissage in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung

Die Träger des Künstler- und Schriftstellerstipendiums 2010 aus dem Else-Heiliger-Fonds (EHF 2010) der Konrad-Adenauer-Stiftung präsentierten rund 200 Gästen einen Teil ihrer Arbeit.

Verschenkte Chance

Politik, Wissenschaft und Journalismus werben für mehr digitale Kultur in Deutschland

Der Internetwahlkampf 2013 war weniger durch das Aufkommen innovativer Formate geprägt als vielmehr von der zunehmenden Verbreitung von Social Media und der Professionalisierung des Umgangs mit ihnen. Gleichzeitig hat sich eine politische Blog-Elite herausgebildet, die eigene Themen abseits der öffentlichen Agenda setzt.

Verschiebungen im globalen Wirtschaftsgefüge

Robert Ward vom "Economist" diskutierte mit dem Netzwerk „Junge Wirtschaftspolitiker“

Im Kreis der „Jungen Wirtschaftspolitiker“ war am 17. Juni Robert Ward von der Intelligence Unit der britischen Wochenzeitschrift „The Economist“ zu Gast. In seinem Vortrag beleuchtete er diverse Aspekte der aktuellen globalen Wirtschaftslage - ausgehend von den Folgen der Finanz- und Wirtschaftskrise. Seine Präsentation ist in der rechten Spalte abrufbar.

Verteidigungsministerin von der Leyen eröffnet Treffen von Abgeordneten der Sahelregion

Am 12. und 13. November 2018 diskutierten über 30 Abgeordnete aus Burkina Faso, Mali, Mauretanien, Niger und Tschad in Bamako den Stand und die Perspektiven des G5 Sahel Staatenbundes.

Verteilungskämpfe im religiösen Gewand

Diskussion zur Situation der Christen in Nigeria

Mit den Aktivitäten der islamistischen Terrogruppe „Boko Haram“ (zu deutsch: „Westliche Bildung ist verboten“) und einer nicht enden wollenden Serie von Anschlägen auf christliche Gemeinden gilt Nigeria als Hochburg des Islamismus in Afrika. Das Land ist geprägt von Spannungen zwischen dem islamischen Norden und dem christlichen Süden. Doch die Ursachen für die Gewalt sind nicht alleine auf religiöse Differenzen zurückzuführen.

про цю серію

Фонд ім. Конрада Аденауера, його освітні установи, учбові центри і зарубіжні представництва щорічно пропонують по декілька тисяч мiроприємств на самі різні теми. На нашому сайті www.kas.de для Вас завжди знайдеться свіжа інформація по найцікавіших конференціях, подіях, симпозіумах і інших мiроприємствах. Окрім інформаційного наповнення тут приведені додаткові матеріали: фотографії, тексти виступів, відео- і аудіозаписи.

інформація для замовлення

видавець

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.