Bài nghiên cứu

Europäische Agrarpolitik und Entwicklungshilfe

của Godelieve Quisthoudt-Rowohl, Benjamin Fairbrother

Einschätzung der Folgen einer Liberalisierung des Europäischen Agrarmarktes für die Entwicklungsländer

"Stehen die europäischen Agrarsubventionen und die Einfuhrzölle der Erreichung der Millenniumsziele, also der Halbierung der Zahl der von weniger als einem Dollar pro Tag lebenden Menschen bis zum Jahr 2015, im Weg - oder sind sie für bestimmte Entwicklungsländer eine wertvolle Hilfe? In dieser Studie wird diese Frage differenziert aufgegriffen und vor überzogenen Erwartungen und pauschalen Urteilen gewarnt.
người liên lạc

Dr. Olaf Wientzek

Olaf Wientzek bild

Leiter des Multilateralen Dialogs Genf

olaf.wientzek@kas.de +41 22 748 70 70

về loạt bài này

thông tin đặt hàng

nhà phát hành

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

verlag

Konrad-Adenauer Stiftung, Berlin/Sankt Augustin, August 2006

ISBN

3-939826-01-4

erscheinungsort

Sankt Augustin Deutschland