Auslandsinformationen

Vereint statt entzweit?

Welche Auswirkungen haben westliche Sanktionen auf den Iran?
Seit der Enthüllung des iranischen Nuklearprogramms im Jahr 2002/3 ringen die internationale Gemeinschaft mit der Islamischen Republik Iran um das iranische Atomprogramm. Die langwierigen Verhandlungen sind nun in eine bedrohliche Phase gelangt, die ökonomische Sanktionen und im schlimmsten Fall eine militärische Konfrontation nach sich ziehen könnten. Trotz der ständigen Bekundungen Irans, sein Atomprogramm sei friedlicher Natur, gibt es besorgniserregende Indizien, die dem widersprechen. Behrouz Khosrozadeh fasst die gegenwärtige Situation zusammen.