مؤتمر

Eine neue U.S. Strategie für den Nahen Osten

Barack Obama hat die zentralen Eckpunkte seiner Außen- und Sicherheitspolitik definiert und will die Karten im Nahen Osten neu mischen. Nach dem einführenden Vortrag des US-amerikanischen Referenten wird die Rede von ausgewählten Gästen kommentiert.

تفاصيل

Veranstaltungsort:

Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Tiergartenstraße 35

10785 Berlin

16.00 Uhr

Begrüßung

Dr. Gerhard Wahlers

Stellvertretender Generalsekretär der Konrad-Adenauer-Stiftung

16.10 Uhr

Vortrag

Eine neue U.S. Strategie für den Nahen Osten

Charles King Mallory IV (Lebenslauf als pdf)

Direktor des Aspen Institute Berlin

16.40 – 18.00 Uhr

Podiumsdiskussion

Die deutsche Perspektive:

Eckart von Klaeden

MdB und außenpolitischer Sprecher der CDU/CSU Fraktion im deutschen Bundestag, Berlin

Die israelische Perspektive:

Eran Lerman

Leiter des Büros Israel/Mittlerer Osten, American Jewish Committee, Jerusalem

Die palästinensische Perspektive:

Khalil Shikaki

Direktor des Palestinian Center for Policy and Survey Research (PSR), Ramallah

Die ägyptische Perspektive:

Nabil Fahmy

ehem. Botschafter der Arabischen Republik Ägypten in den USA, Kairo

Die türkische Perspektive:

Hüseyin Bagci

Middle East Technical University, Department of International Relations, Ankara

Moderation:

Thomas Birringer

Leiter des Auslandsbüros in den Palästinensischen Autonomiegebieten, Konrad-Adenauer-Stiftung, Ramallah

18.00 Uhr

Empfang

Gerne können Sie sich Anmelden unter: anmeldung-berlin@kas.de

للمشاركه

أضف إلى التقويم

مكان

Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

منشور

Neue Chancen im Nahen Osten: Experten glauben an gute Voraussetzungen für neue US-Strategie
اقرأ الآن