Online-Seminar

Enquete hat fertig

Ergebnisse der Enquete-Kommission zur Künstlichen Intelligenz

Zum Abschluss der Enquete-Kommission des Deutschen Bundestages zur Künstlichen Intelligenz präsentieren ihre Mitglieder die Ergebnisse und diskutieren diese mit Fachexperten und dem Publikum.

تفاصيل

Mit der Vorlage des Abschlussberichts beendet die Enquete-Kommission des Deutschen Bundestages "Künstliche Intelligenz – Gesellschaftliche Verantwortung und wirtschaftliche, soziale und ökologische Potenziale" ihre Arbeit.  Von September 2018 bis Oktober 2020 befassten sich 19 Abgeordnete und 19 Sachverständige mit den Potenzialen von Technologien der Künstlichen Intelligenz (KI). In sechs Projektgruppen wurde die Betrachtung zu den Bereichen Wirtschaft, Staat, Arbeit/Bildung/Forschung, Gesundheit, Mobilität und Medien vertieft.

Der Abschlussbericht dokumentiert die Ergebnisse dieser Arbeit und liefert Handlungsempfehlungen für die weitere Arbeit des Bundestages. Auf unsere Veranstaltung präsentieren die Mitglieder der Enquete-Kommission diese Ergebnisse zu ausgewählten Themenbereichen auf dem Podium und diskutieren sie mit externen Experten und mit Ihnen.

 

برنامج

18.00 Uhr | Begrüßung und Einführung

Tobias Wangermann

Konrad-Adenauer-Stiftung

im Gespräch mit

Nadine Schön MdB

stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag

 

18.30 Uhr | Podium 1: KI und Gesundheit

Ronja Kemmer MdB

Obfrau der CDU/CSU-Fraktion für die Enquete-Kommission

Susanne Dehmel

Sachverständiges Mitglied der Enquete-Kommission, Mitglied des Vorstandes, Bitkom e.V.

Lars Roemheld

Director AI & Data, Health Innovation Hub

 

moderiert von Dr. Pencho Kuzev, Konrad-Adenauer-Stiftung

 

18.30 Uhr | Podium 2: KI und Arbeit, Bildung, Forschung

Marc Biadacz MdB

Mitglied der Enquete-Kommission

Prof. Dr. Antonio Krüger

Sachverständiges Mitglied der Enquete-Kommission, Geschäftsführer des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz DFKI

Dr. Annette Niederfranke

Direktorin der deutschen Vertretung der Internationalen Arbeitsorganisation, ILO

 

moderiert von Jason Chumtong, Konrad-Adenauer-Stiftung

 

18.30 Uhr | Podium 3: KI und Medien

Hansjörg Durz MdB

Mitglied in der Enquete-Kommission

Prof. Dr. Jörg Müller- Lietzkow

Sachverständiges Mitglied der Enquete-Kommission, Präsident HafenCity Universität

Prof. Dr. Ulrike Klinger

European New School of Digital Studies, Europa-Universität Viadrina

 

moderiert von Daphne Wolter, Konrad-Adenauer-Stiftung

 

19.30 Uhr | Abschlusspodium: Parlament, Enquete, Wirklichkeit - Methoden in der parlamentarischen Arbeit

Stefan Sauer MdB

stellvertretender Vorsitzender der Enquete-Kommission

Dr. Sebastian Wieczorek

Sachverständiges Mitglied der Enquete-Kommission, SAP

Prof. Dr. Katharina Hölzle

Hasso-Plattner-Institut, Universität Potsdam

 

moderiert von Tobias Wangermann, Konrad-Adenauer-Stiftung

 

للمشاركه

تسجيل أضف إلى التقويم

مكان

Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Tiergartenstraße 35,
10785 Berlin
Deutschland

نهج

مكبرات الصوت

  • Nadine Schön MdB
    • Ronja Kemmer MdB
      • Susanne Dehmel
        • Lars Roemheld
          • Marc Biadacz MdB
            • Prof. Antonio Krüger
              • Dr. Annette Niederfranke
                • Hansjörg Durz MdB
                  • Prof. Jörg Müller-Lietzkow
                    • Prof. Ulrike Klinger
                      • Stefan Sauer MdB
                        • Dr. Sebastian Wieczorek
                          • Prof. Katharina Hölzle

                            المقدمة من قبل

                            Abteilung Wirtschaft und Innovation