Репортажи от различните страни

32. AIPA Generalversammlung in Phnom Penh

от Denis Schrey
Mit dem Ende der 32. AIPA Generalversammlung in Phnom Penh wurden neben vieler Absichtserklärungen die Aufnahme der Nationalversammlung Myanmars als neues Vollmitglied beschlossen.

Die 32. Generalversammlung der Interparlamentarischen Versammlung der ASEAN Staaten (AIPA) endete offiziell am letzten Freitag in Phnom Penh. Die seit der Gründung 1970 auf neun Mitglieder (Brunei Darussalam, Kambodscha, Indonesien, Laos, Malaysia, Philippinen, Singapur, Thailand und Vietnam) angewachsene Organisation nationaler Parlamente der ASEAN Staaten , verabschiedete diverse Resolutionen zur Stärkung der regionalen Kooperation zur Förderung von Frieden, Stabilität, Wirtschaftswachstum und Armutsbekämpfung.

Besonders hervorzuheben ist die Resolution zur Stärkung der zweiten Säule der ASEAN Gemeinschaft - die politische und sicherheitspolitische Kooperation -, sowie der Beschluss, das neu gewählte Parlament von Myanmar als 10. Vollmitglied in die AIPA aufzunehmen.

Lesen Sie den ganzen Länderbericht, indem Sie auf das PDF-Symbol oben klicken.

за тази серия

Фондация „Конрад Аденауер“ разполага със собствени представителства в 70 държави на пет континента. Чуждестранните локални сътрудници могат да ви информира от първа ръка относно актуалните събития и пълносрочните проекти във вашата държава. В „Локална информация“ те предлагат на потребителите на уебсайта на фондация „Конрад Аденауер“ ексклузивни анализи, историческа информация и оценки.

информация за поръчка

erscheinungsort

Kambodscha Kambodscha