Pressemitteilungen

Aktuelle Neuerscheinung der Konrad-Adenauer-Stiftung

Warum die Geisteswissenschaften Zukunft haben! – Ein Beitrag zum Wissenschaftsjahr 2007

Unter dem Titel „Warum die Geisteswissenschaften Zukunft haben!“ legt die Konrad-Adenauer-Stiftung im November in einer umfangreichen Aufsatzsammlung einen Beitrag zum Wissenschaftsjahr 2007 vor.

Einige ausgewählte Beiträge des Bandes erscheinen in den kommenden Wochen exklusiv im "Rheinischen Merkur". Die Reihe beginnt am 4. Oktober mit einem Artikel "Warum wir Zukunft haben" der Herausgeber Prof. Dr. Jörg-Dieter Gauger, stellvertretender Leiter der Hauptabteilung Wissenschaftliche Dienste und Prof. Dr. Günther Rüther, Leiter der Hauptabteilung Begabtenförderung und Kultur der Konrad-Adenauer-Stiftung. In den folgenden Wochen melden sich Clemens Albrecht, Elisabeth von Erdmann, Michael Gabel, Klaus Rosen, Burkhard Spinnen und Annette Schavan in der in Bonn erscheinenden Wochenzeitung zu Wort.

Das Buch ist ab 20. November 2007 im Buchhandel erhältlich.

Jörg-Dieter Gauger, Günther Rüther (Hrsg.), Warum die Geisteswissenschaften Zukunft haben!, Ein Beitrag zum Wissenschaftsjahr 2007, herausgegeben von der Konrad-Adenauer-Stiftung im Herder Verlag, Freiburg 2007, 592 Seiten.

за тази серия

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

информация за поръчка

erscheinungsort

Berlin Deutschland