Pressemitteilungen

Angela Merkel zu den Wurzeln christlich-demokratischer Politik

Fachtagung der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin

Die Konrad-Adenauer-Stiftung setzt am Dienstag, 24. Mai 2005, 10.00 Uhr bis 13.30 Uhr (Akademie, Tiergartenstraße 35) mit der Fachtagung „Der Widerstand gegen den Nationalsozialismus und die Wurzeln christlich-demokratischer Politik“ ihre Veranstaltungsreihe „Historisches Gedächtnis“ fort.

Im Jahr 2005 jähren sich zum 60. Mal die Gründungen christlich-demokratischer Parteien auf kommunaler und regionaler Ebene - in Berlin am 16. Juni. Bereits in den Widerstandsbewegungen gegen die national- sozialistische Diktatur entwickelte sich der Gedanke, eine überkonfessionelle Partei der Mitte zu errichten. Im Rahmen dieser Fachtagung soll verdeutlich werden, auf welchem inhaltlichen Fundament die CDU steht und welche Grundsätze ihre politischen Entscheidungen der zurückliegenden Jahrzehnte bestimmt haben.

Nach der Begrüßung und Einführung durch den Vorsitzenden der Konrad-Adenauer-Stiftung, Ministerpräsident a.D. Prof. Dr. Bernhard Vogel, sprechen zu dieser Thematik die Vorsitzende der CDU Deutschlands und der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Dr. Angela Merkel, sowie der ehemalige Staatsminister Prof. Dr. Hans Maier. Des Weiteren diskutieren unter der Moderation des stellv. Chefredakteurs der WELT, Johann Michael Möller, Nachkommen aus Widerstandsfamilien über ihr Politikverständnis: Karl-Theodor Freiherr von und zu Guttenberg MdB, Marlene Lenz, Rüdiger von Voss, Prof. Dr. Hans Maier.

Im Rahmen der Tagung erfolgt die Benennung eines Raumes in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung nach dem Gründer der Berliner Union, Jacob Kaiser. Ein Fototermin ist möglich.

Zu dieser Fachtagung laden wir Sie herzlich ein. Bitte akkreditieren Sie sich unter uta.hellweg@kas.de oder Tel. 030 / 26996-222.

Дискусия
24 Май 2005
Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung, Tiergartenstr. 35, 10785 Berlin
Veranstaltungsprogramm

за тази серия

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

информация за поръчка

erscheinungsort

Berlin Deutschland