Pressemitteilungen

Bürger in politischer Verantwortung!

Gesprächsabend mit Joachim Gauck sowie Hans-Jochen Vogel und Bernhard Vogel

Termin: Donnerstag, 10. März 2011, 19.00 Uhr

Ort: Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung, Tiergartenstraße 35, 10785 Berlin

Politische Verantwortung kann in unterschiedlicher Art und Weise, in unterschiedlichen Positionen und Funktionen gelebt werden. Aber Verantwortung für unser Gemeinwesen kann nicht einfach auf andere übertragen werden. Sie muss gelebt werden. Bürgerschaftliches Engagement ist essentiell für den Zusammenhalt unserer Gesellschaft. Grundsätzlich ist deshalb jeder dazu aufgerufen.

In einer immer stärker individualisierten Gesellschaft, in der sich ein immer größerer Teil der Menschen nicht mehr gerne auf Dauer bindet, stellt es allerdings eine besondere Herausforderung dar, auch diejenigen zu einer nachhaltigeren Mitwirkung einzuladen, die gar nicht oder höchstens kurzzeitig - in punktuellen Initiativen oder Bewegungen -, aber z.B. nicht auf längere Zeit in Parteien aktiv werden.

Während des gemeinsamen Gesprächsabends der Vereinigung „Gegen Vergessen - Für Demokratie“ und der Konrad-Adenauer-Stiftung, der in Erinnerung an Frau Dr. Hanna-Renate Laurien († 12.3.2010) stattfindet, sprechen und diskutieren:

Begrüßung

- Dr. Hans-Jochen Vogel, Gründungsvorsitzender von Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V.

Würdigung Dr. Hanna-Renate Laurien

- Hans Jörg Duppré, Landrat des Landkreises Südwestpfalz

Diskussion

- Prof. Dr. Bernhard Vogel, Ministerpräsident a.D. und Ehrenvorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung

- Dr. h.c. Joachim Gauck, Vorsitzender von Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V.

- Christoph Giesa, Unternehmensberater

- Ursula Fehling, Bundesvorsitzende des BDKJ

- Sebastian Reißig, Geschäftsführer von Aktion Zivilcourage e.V

- Angela Elis, Journalistin (Moderation)

Sehr herzlich laden wir Sie zu diesem Gesprächsabend ein.

Das vollständige Programm finden Sie unter: www.kas.de/akademie/de/events/45188/

Wir bitten um Ihre Akkreditierung unter kas-pressestelle@kas.de oder Tel: 030/26996–3272.

Разговор
10 Март 2011
Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Programm

за тази серия

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

информация за поръчка

erscheinungsort

Berlin Deutschland