Veranstaltungsberichte

Veranstaltung des Seminars „Die Wiedereinführung Argentiniens in die regionale und internationale Politik“

Vom 14. bis 30. Juni fand die vierwöchige Seminarreihe „Die Wiedereinführung Argentiniens in die regionale und internationale Politik“ statt. Sie wurde gemeinsam von der Konrad-Adenauer-Stiftung und dem Zentrum für die Öffnung und Weiterentwicklung Lateinamerikas (CADAL) organisiert. Das Thema der ersten Veranstaltung war „Die Rolle Argentiniens in einem neuen globalen Kontext: Kriege, Flüchtlinge, Terrorismus“.

Bei dem Seminar referierten Politiker und Akademiker über diverse globale und nationale Herausforderungen sowie ihre Berufserfahrung. An der Veranstaltung nahmen Berufstätige und Studierende der Internationalen Beziehungen teil.

Ansprechpartner

Olaf Jacob

Olaf Jacob

Leiter des Auslandsbüros Argentinien

Olaf.Jacob@kas.de +54-11 4326 2552