Auslandsinformationen

Italien auf dem Weg zu mehr Föderalismus?

von Stefan von Kempis, Norbert Wagner
Die Kriege vergangener Jahrhunderte sind überwunden und auch die Spannungen der jüngsten Vergangenheit haben die positive Grundstimmung zwischen Frankreich und Deutschland nicht nachhaltig trüben können – eine gute Voraussetzung für beide Nationen also, auch den politischen Gleichklang früherer Jahrzehnte wiederzufinden und erneut ihre Rolle als Motor, nicht aber als Bremsklotz der EU zu finden.