Veranstaltungen

Heute

Feb

2021

Amman
Aufbau von Kapazitäten der politischen Parteien
Politische Parteien und die Wahlen 2020: Lessons Learned und ein Blick in die Zukunft

Feb

2021

Amman
Aufbau von Kapazitäten der politischen Parteien
Politische Parteien und die Wahlen 2020: Lessons Learned und ein Blick in die Zukunft
Mehr erfahren

Jan

2021

-

Apr

2021

Stärkung von Karikaturistinnen in Jordanien
Karikaturen in der arabischen Welt

Jan

2021

-

Apr

2021

Stärkung von Karikaturistinnen in Jordanien
Karikaturen in der arabischen Welt
Mehr erfahren

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Workshop

Prävention von Gewalt und Radikalisierung in Schulen

Drei Workshop mit Lehrern zur politischen Bildung

Die Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert zusammen mit dem Jordanian Centre for Civic Education (JCCE) eine Reihe von drei Workshops zur politischen Bildung und zum Umgang mit einer Kultur der Gewalt an Schulen. Die Teilnehmer sind eine Gruppe von Lehrern aus verschiedenen, weniger wohlhabenden Privatschulen im Großraum Amman, die sich auf Sozialkunde und politische Bildung spezialisiert haben. Während der Workshops werden die Lehrer mit dem Lehrerhandbuch "Ana Muwaten - I Am a Citizen" arbeiten, das von JCCE entwickelt und vom KAS-Büro Jordanien 2019 veröffentlicht wurde.

Studien- und Informationsprogramm

Die Rolle von zivilgesellschaftlichen Organisationen in Jordanien während der Corona-Virus-Pandemie

News Artikel

Die Konrad-Adenauer-Stiftung und das Nisan-Center veröffentlichen in Zusammenarbeit mit der jordanischen Nachrichten-Website Tanweer (www.tanweer.jo) Berichte, Interviews und Artikel, die von professionellen jordanischen Journalisten verfasst wurden und die Rolle der zivilgesellschaftlichen Organisationen in Jordanien während der Covid-19-Pandemie und seit der Ankündigung des Lockdowns Mitte März 2020 beleuchten. Das veröffentlichte Material ist auf Arabisch.

Workshop

Workshopreihe zu den Wahlen

Fünf Workshops zu den bevorstehenden jordanischen Parlamentswahlen

Das KAS- Büro in Jordanien und sein Kooperationspartner, das Al-Quds Center for Political Studies, organisieren fünf eintägige Workshops für Mitglieder des jordanischen Parlaments, Führungskräfte verschiedener politischer Parteien, jordanische Wissenschaftler, junge Aktivisten und Frauenrechtlerinnen, die unterschiedliche politische und ideologische Strömungen in Jordanien vertreten. Die Teilnehmer werden fünf verschiedene Themen im Zusammenhang mit den bevorstehenden Parlamentswahlen in Jordanien diskutieren, um Einblicke in neue Praktiken, aktuelle Debatten und zukünftige Szenarien zu erhalten.

Workshop

Nachwuchsakademie 2020 - Al-Quds Center for Political Studies

Workshop-Reihe im Rahmen der Nachwuchsakademie 2020

Die Konrad-Adenauer-Stiftung Jordanien und ihr Partner Al-Quds Center for Political Studies organisieren im Rahmen der Nachwuchsakademie 2020 eine Reihe von 4 Workshops für junge Mitglieder politischer Parteien. Die Workshops sind Teil des institutionellen Capacity-Building Programms für politische Parteien der KAS. Ziel ist es, junge Menschen in den Bereichen der politischen Parteiarbeit und Entscheidungsprozesse zu befähigen. Die Workshops konzentrieren sich darauf, die Teilnehmer in ihre Rechte und Pflichten einzuführen, ihr Engagement für einen besseren Dienst an ihrer Gemeinschaft zu stärken und ihnen einen besseren Einblick in die Parteipolitik zu geben.

Workshop

Jugendakademie 2020 - JCCE

Politische Partizipation und bürgerschaftliches Engagement der jordanischen Jugend

Die Konrad-Adenauer-Stiftung in Jordanien organisiert in Zusammenarbeit mit ihrem Partner JCCE eine Reihe von Workshops als Teil der Jugendakademie 2020 - JCCE. Die Zielgruppe sind politisch und zivilgesellschaftlich engagierte junge Menschen aus ganz Jordanien. Ziel der Workshops ist es, mehr über die Bedeutung der zivilgesellschaftlichen und politischen Partizipation von Jugendlichen zu erfahren und zu diskutieren und wie junge Menschen ihre Handlungsfähigkeit stärken und ihre eigene Stimme finden können.

Fachkonferenz

Regionale Konferenz

Jordanien in einem sich verändernden regionalen und internationalen Umfeld - Zukunftsszenarien

Die Konrad-Adenauer Stiftung in Jordanien und der Kooperationspartner Al Quds Center for Political Studies veranstalten eine vierte Konferenz, die zu einer Roadmap über die großen Herausforderungen beiträgt, vor denen Jordanien derzeit und in Zukunft steht. Hochrangige jordanische Ex-Politiker und Analysten sowie renommierte internationale Experten diskutieren über die Rolle Jordaniens in der Region.

Fachkonferenz

Frauen in der Sicherheitspolitik

Panel

The Secretary General of the Jordanian Foreign Ministry discusses with representatives from the UAE and Iran.

Workshop

Journalistenakademie: Interviews und Körpersprache

In diesem Workshop lernten 8 Teilnehmer von der bekannten Journalistin Aroub Soubh wie man Interviews durchführt und auf Körpersprache achtet.

Workshop

Jugendakademie: Medien für politische Parteien

Diese Veranstaltung wird zusammen mit dem Al Quds Center for Political Studies organisiert.

Workshop

Unterstützung angehender Entrepreneurs: Einführung in das Produktmarketing

Das KAS Jordanien Büro organisiert zusammen mit Leaders of Tomorrow und SouqFann einen Workshop zum Thema "Einführung in das Produktmarketing", der angehende Entrepreneurs unterstützen soll.

Aufbau von Kapazitäten bei politischen Parteien

Workshop 1

Der erste Workshop im Rahmen des Projekts "Political Party Capacity Building", der gemeinsam mit dem Al-Quds Center for Political Studies organisiert wurde, begann am vergangenen Samstag und umfasste eine Reihe von Rednern aus zentristischen politischen Parteien. Der erste Workshop bewertete die Erfahrungen der zentristischen Parteien bei den jordanischen Parlamentswahlen 2020 und die wichtigen Lehren, die aus diesen Erfahrungen für zukünftige Wahlen gezogen wurden.

Jordan in a Changing Regional Environment:The Upcoming Scenarios

Conference report

High-ranking international and Jordanian experts, researchers, officials, decision-makers and former Jordanian ministers were all invited to participate in the third annual conference, partnered with Al-Quds Centre for Political Studies, titled, ‘Jordan in a Changing Regional and International Environment-The Upcoming Scenarios”. This is to share their expert opinions, and analysis on the current political events taking place in the region, and how it directly (and indirectly) affects Jordan. This conference intended to address the changing regional and international environment through a Jordanian lens, and how these changing regional dynamics will impact Jordan in the future.

Jordanien als regionaler Vermittler?

Pragmatischer Akteur inmitten regionaler Umwälzungen

Jordanien befindet sich als Anker der Stabilität und als bedeutender Partner des Westens inmitten einer von Konflikten gezeichneten Region. Welchen Verlauf nehmen die Konflikte und welche Auswirkungen ergeben sich hieraus für die Zukunft der jordanischen Beziehungen zu seinen Nachbarstaaten? Welche Rolle kann Jordanien künftig in der Region einnehmen? Hierzu fand in Amman vom 04. bis zum 06. November 2017 eine regionale Konferenz in Kooperation mit dem Al-Quds Center for Political Studies statt.

Treffen mit HRH Prince El Hassan bin Talal

KAS Sachsen in Amman

Im Rahmen einer Studienreise, geleitet von Dr. Klose, Landesbeauftragter für Sachsen der KAS, fand ein Treffen mit mehreren hochrangigen Politikern statt.

Eröffnung der Deutschen Woche: KAS präsentiert den „Wahl-o-Mat“

EVENT REPORT

Eröffnung der Deutschen Woche im Jordan Museum

Opening of the German week: KAS presents the “Wahl-o-Mat”

EVENT REPORT

Opening of the German Week at the Jordan Museum

Welcome reception of Dr. Annette Ranko

EVENT REPORT

New Resident Representative hosts welcome reception

Dialogue program for politically engaged youth from Jordan in Berlin from the 9th to 15th of July 2017

Civil Society Program KAS Jordan

Studien- und Dialogprogramm für politisch engagierte Nachwuchskräfte aus Jordanien vom 09. bis 15. Juli 2017 in Berlin

"Political activism of young people is empowered in Germany, while it is restricted in Jordan. But the extent of young people’s political interest in Jordan seems to be much higher than in Germany.”Mit diesem Zitat beendete eine Gruppe politisch engagierter Nachwuchskräfte aus Jordanien das Studien- und Dialogprogramm vergangene Woche in Berlin.

Sicherheitsherausforderungen im Nahen Osten

Jordanische Militärs bei der KAS

Das „Royal Jordanian National Defense College“ (RJNDC) besuchte am 30. März 2017 die Konrad-Adenauer-Stiftung als Teil einer Studienreise in Deutschland im Rahmen ihres Offizierslehrganges in Kooperation mit dem Bundesministerium für Verteidigung.