Veranstaltungen zum Thema Sicherheit

Gespräch

Gefahr für die Demokratie

Was kennzeichnet den aktuellen Extremismus, Antisemitismus und Rassismus?

Vortrag

Können wir uns Pazifismus leisten? (ACHTUNG: JETZT ONLINE!)

Zur Rolle Deutschlands und Europas in der aktuellen internationalen Sicherheitsarchitektur

Im Rahmen der Reihe: "Interessen, Werte, Mächte: Herausforderungen und Perspektiven für die europäische Sicherheitsarchitektur"

Gespräch

Gefahr für die Demokratie

Was kennzeichnet den aktuellen Extremismus, Antisemitismus und Rassismus?

Vortrag

Kontrovers, aber notwendig? Deutsche Rüstungsexporte und außenpolitische Verantwortung JETZT ONLINE!

Im Rahmen der Reihe: "Interessen, Werte, Mächte: Herausforderungen und Perspektiven für die europäische Sicherheitsarchitektur"

Vortrag

storniert

Wintervortrag: Wie geht es weiter mit der Bundeswehr?

Absage wegen der Corona-Epidemie. Wir bitten um Verständnis.

Wintervortrag in Kooperation mit dem IT-Bataillon 381 der Bundeswehr

Diskussion

Die USA nach der Präsidentschaftswahl

In Zusammenarbeit mit dem Roncalli-Haus Magdeburg und der Katholischen Akademie des Bistums Magdeburg

Diskussion

Vortrag

Zwischen Amerika und China: Wo steht Europa in der künftigen Weltwirtschaftsordnung? (JETZT ONLINE!)

Im Rahmen der Reihe: "Interessen, Werte, Mächte: Herausforderungen und Perspektiven für die europäische Sicherheitsarchitektur"

Diskussion

Afrika- Demographie, Klimawandel, Migration

Diese Veranstaltung führen wir in Kooperation mit der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) e.V. durch. Homepage: www.gsp-sipo.de/lb2/oldenburg.htm

— 10 Elemente pro Seite
Zeige 8 Ergebnisse.

Live-Stream

Europas Außen- und Sicherheitspolitik – Impulse der deutschen EU-Ratspräsidentschaft

Facebook-Live-Gespräch mit Roderich Kiesewetter MdB und Obmann der CDU/CSU-Bundestagsfraktion im Auswärtigen Ausschuss.

Live-Stream

„Bündnis unter Druck – Ist der Westen noch zu retten?“

F.A.Z.-KAS-Debatte 2020

Zustand und Zukunft der transatlantischen Partnerschaft stehen in diesem Jahr im Fokus der F.A.Z.-KAS-Debatte zur Internationalen Politik. Am 19. Oktober wollen wir ab 18:30 Uhr mit unseren prominenten Podiumsgästen und mit Ihnen diskutieren, wie es im westlichen Bündnis weitergehen kann und soll. Seien Sie im Livestream mit dabei und diskutieren Sie mit: #FAZKAS20

Live-Stream

Auf Friedensmission in der Sahel Region: Unermüdlicher Einsatz für territoriale Integrität und Stabilität?

Facebook-Live mit Thomas Schiller, Leiter des Regionalprogramms Sahel der Konrad-Adenauer-Stiftung in Bamako, zur Zukunftsperspektive des entwicklungs- und sicherheitspolitischen Engagements der Bundeswehr nach dem Militärputsch vom August 2020 und dem Rücktritt des Staatspräsidenten Keïta in Mali. Eine Maßnahme der digitalen Politischen Bildung der KAS Hamburg zum stiftungsweiten Kernthema Sicherheit.

Gespräch

Die Polizei: Freund und Helfer oder Feindbild? II

Digitales Mittagsgespräch mit Siegfried Lorek MdL und Hans-Jürgen Kirstein Landesvorsitzender Gewerkschaft der Polizei

Männer und Frauen in Polizeiuniform sind im wahrsten Sinne des Wortes zur Zielscheibe geworden. Das Regionalbüro Südbaden setzt die Gesprächsrunde zur aktuellen Rolle der Polizei und deren Darstellung in der Öffentlichkeit fort und lädt Sie erneut zum digitalen Mittagsgespräch ein.

Online-Seminar

Im (Online) Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern (2)

Politische Kommunikation in sozialen Netzwerken

Online-Seminar

Innovationstreiber Bundeswehr

Die Streitkräfte zwischen Gründerszene und Gesellschaft

Live-Stream

Reserve und Demokratie – Wir gegen Extremismus

Diskussionsveranstaltung zur Verankerung der Bundeswehr und der Reserve in der Gesellschaft

Vortrag

Strategische Autonomie Europas: Notwendigkeit oder Luftnummer?

Die VA findet online statt

Diese Veranstaltung führen wir in Kooperation mit der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) e.V. durch. Homepage: www.gsp-sipo.de/lb2/oldenburg.htm

Online-Seminar

Europäische Resilienz – Kommunikation in Zeiten neuer Systemkonkurrenz

Online-Seminarreihe "Kommunikation, Resilienz und Sicherheit"

Event

Filmvorführung und Filmgespräch „Crescendo“

(Die Teilnahme ist nur nach vorheriger verbindlicher Anmeldung im Tagungsbüro möglich!)

Filmvorführung und Filmgespräch

— 10 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 10 von 50 Ergebnissen.
kas.de

Thema: Zeitenwende in Amerika: Was Donald Trumps Präsidentschaft für uns bedeutet

Eine Bilanz de Facebook Live-Dialogs 17. August 2020

Nico Lange, Leiter des Leitungsstabes im Bundesministerium der Verteidigung, zog eine Bilanz der ersten Amtszeit Donald Trumps: „Sein persönlicher Stil mag unbeliebt sein. Seine politischen Inhalte sind es nicht. Viele Anhänger der Republikaner schätzten etwa vor der Corona-Krise seine Wirtschaftspolitik.“ Durch die erfolgreiche Ernennung von Bundes- wie Verfassungsrichtern habe er tiefe Spuren hinterlassen.

open source_police-378255_1920_pixaby

Veranstaltungsbericht: Die Polizei - Freund und Helfer oder Feindbild?

Ein digitales Mittagsgespräch mit Armin Schuster MdB und Prof. Dr. Ralf Poscher

Männer und Frauen in Polizeiuniform sind im wahrsten Sinne des Wortes zur Zielscheibe geworden. Das Regionalbüro Südbaden lud zum digitalen Mittagsgespräch über die aktuelle Rolle der Polizei in der deutschen Gesellschaft ein.

Online-Seminar Abwehr ausländischer Einflussnahme

Kommunikation im Bereich der Inneren Sicherheit

Das am 6. August 2020 durchgeführte, dritte Online-Seminar aus der Veranstaltungsreihe "Kommunikation, Resilienz und Sicherheit" widmete sich dem Thema "Abwehr ausländischer Einflussnahme - Kommunikation im Bereich der Inneren Sicherheit". Im besonderen Fokus standen hierbei Fake News, Desinformation sowie Resilienzbildung.

Strategische Kommunikation hat sicherheitspolitische Relevanz

Auftakt zur Veranstaltungsreihe "Kommunikation, Resilienz und Sicherheit"

Mit dem Online-Workshop "Fake News und Resilienz. Strategische Kommunikation als Größe für die Landes- und Bündnisverteidigung" wurde am 25. Juni 2020 die Veranstaltungsreihe "Kommunikation, Resilienz und Sicherheit" eröffnet.

Dr. Henning Riecke, DGAP

"Großer Frust" und "ein soziales Problem"

Die Administration Donald Trumps und die Unruhen in den USA

Online-Seminar mit Dr. Henning Riecke von der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (18.Juni 2020, 17 Uhr)

Screenshot

"Das Recht & die Freiheit des deutschen Volkes tapfer zu verteidigen." Was die Bundeswehr leisten kann.

Facebook Live-Interview mit Prof. Dr. Carlo Masala in Kooperation mit der Deutschen Atlantischen Gesellschaft.

Die Bundeswehr hat Trendwenden bei der personellen und materiellen Ausstattung eingeleitet. Diese gilt es, so fortzuführen, dass unsere Armee wieder zu einer belastbaren Säule der konventionellen Verteidigung Europas wird. Wenn wir verhindern wollen, dass Europa militärisch erpressbar wird, müssen die Streitkräfte in der Lage sein, unsere freiheitlichen Demokratien zu verteidigen. Je stärker die Bundeswehr dabei in unserer Gesellschaft verankert und je besser sie ausgestattet ist, desto effektiver kann sie Deutschland und Europa im Ernstfall schützen.

HEBF Weser-Ems

„Das andere Gesicht der NATO – Partnerschaften und kooperative Sicherheit“

Abendveranstaltung mit Prof. Dr. Sven Gareis, Oberst der Reserve, Brüssel

Marco Urban / Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

DEFENDER-Europe 20: Militärische Stärke zeigen und Russland die Hand reichen

Über Nutzen und Wirkung der umfassendsten Truppenverlegung seit 25 Jahren diskutierten Fachleute in der Berliner Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung

Passend zum Kernthema „Sicherheit“ der Konrad-Adenauer-Stiftung diskutierten Generalleutnant Martin Schelleis, Bundestagsabgeordneter Dr. Johann Wadephul und Professor Dr. Johannes Varwick, moderiert von Svenja Sinjen über die US-amerikanische Truppenverlegeübung DEFENDER-Europe 20. Die Kooperationsveranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Berliner Sektion der Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V. (GSP) fand am Dienstagabend im Forum der Akademie der Stiftung statt. Darüber hinaus konnte die Veranstaltung via Live-Stream mitverfolgt werden.

Transatlantischer Dialog

Chinas wachsende militärische Stärke und geopolitische Bedeutung

China ist in den vergangenen 30 Jahren zunehmend zu einem global Player aufgestiegen, dessen Wirtschaftsfähigkeit und Innovationskraft sowie militärische Stärke sich zu geopolitischen Hegemonialinteressen und –bestrebungen im pazifischen Raum verdichten.

Matthias Rüby / Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

China: Partner, Wettbewerber und strategischer Rivale

Auf der Münchner Sicherheitskonferenz sprachen Fachleute über Chinas Engagement in multilateralen Organisationen und die Implikationen für Deutschland und Europa

Der wirtschaftliche und politische Aufstieg Chinas ist ein bedeutender Megatrend unserer Zeit, der die internationale Ordnung nachhaltig verändert. Dabei tritt die Volksrepublik in den letzten Jahren immer selbstbewusster auf und scheint ihre ursprüngliche internationale Zurückhaltung aufgegeben zu haben. Dies spiegelt sich auch im Engagement Chinas in multilateralen Organisationen wieder.

— 10 Elemente pro Seite
Zeige 11 - 20 von 21 Ergebnissen.