Veranstaltungen

Fachkonferenz

European perspectives for the Western Balkans - The EU’s credentials at stake?

KAS - IFAT Western Balkans Conference 2020

Fachkonferenz

Entwicklungszusammenarbeit zum Abbau von Fluchtursachen

Internationale Konferenz der Konrad-Adenauer-Stiftung, des Ungarischen Ministerpräsidentenamts und der EVP-Fraktion im Europäischen Parlament.

Workshop

Millennial Leaders: Politics of the Digital Environment

The Robert Schuman Institute in partnership with the Konrad-Adenauer-Stiftung Hungarian Office organizes a practical training entitled “Millennial Leaders: Politics of the Digital Environment” for delegates of youth wings of EPP sister parties of Central European countries.

Seminar

"30 years in freedom"

An international youth conference organized by Fidelitas with the support of the Konrad-Adenauer-Stiftung.

Fachkonferenz

Ensuring peace in the Balkans - Solutions and open questions

Foreign and security policy conference in Budapest organised by the Antall József Knowledge Centre in partnership with the Konrad-Adenauer-Stiftung and the British Embassy, with the support of the NATO Public Diplomacy Division.

Vortrag

Sommer 1989: Durch den Eisernen Vorhang in die Freiheit

Buchvorstellung und Gespräch mit Wolfgang Bachkönig Chefinspektor der österreichischen Polizei a.D. und Buchautor zum Thema „Sommer 1989: Durch den Eisernen Vorhang in die Freiheit“ organisiert von der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Andrássy Universität Budapest.

Symposium

Parlamentariergespräch zu den deutsch-ungarischen Beziehungen

Ein Symposium der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Stiftung für ein Bürgerliches Ungarn über die deutsch-ungarischen Beziehungen mit der Teilnahme von deutschen Parlamentarier.

Symposium

Die Gedenkstätte der Zwangsarbeitslager in Hortobágy

Gemeinsame Konferenz der Stiftung Verbrechen des Kommunismus, des Nationale Gedenkkomitees und der Konrad-Adenauer-Stiftung

Gespräch

Das schweigende Klassenzimmer - Filmvorführung und Diskussion mit Zeitzeugen

Anlässlich des ungarischen Nationalfeiertags der Revolution von 1956 das nationale Gedenkkomitee (NEB) in Kooperation mit der Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet eine Filmvorführung des historischen Filmdramas "das schweigende Klassenzimmer" sowie eine anschließende Diskussion mit Zeitzeugen.

Seminar

Centropa Regional Seminar

Using new technologies and personal stories in Holocaust education in the Visegrád region
A regional seminar for teachers of the Visegrad countries (Hungary, Slovakia, Czechia and Poland) organized by Centropa Hungary.

Veranstaltungsberichte

Aspekte ungarischer und türkischer Außen- und Sicherheitspolitik

von Henning Richter

Vortrag an der Corvinus Universität Budapest
Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete am 04. März 2015 in Kooperation mit dem Antall József Wissenszentrum eine Konferenz zum Thema „Aspekte der Ungarischen und Türkischen Außen- und Sicherheitspolitik“. Referenten aus der Türkei und Ungarn referierten und diskutierten anschließend im Rahmen einer Podiumsdiskussion vor rund 120 Teilnehmern.

Veranstaltungsberichte

Recht und Kommunismus – der Widerspruch einer Ära

von Dóra Appel

9. Symposium
Am 11. Februar 2015 veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammenarbeit mit der Stiftung Verbrechen des Kommunismus ein Symposium zum Thema „Recht und Kommunismus”. Die im Rahmen einer Konferenzreihe abgehaltene 9. wissenschaftliche Konferenz, an der ca. 150 Gäste teilnahmen, stellte die Rolle des Rechts und die Lage der Juristen im kommunistischen System in den Mittelpunkt.

Veranstaltungsberichte

Deutsch-ungarische Beziehungen

von Bence Bauer, LL.M

Arbeitsessen mit Arnold Vaatz MdB
Am 21. Januar lud die Konrad-Adenauer-Stiftung zu einem Mittagessen mit Arnold Vaatz MdB, stellv. Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion ein. Gäste waren Vertreter von Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft.

Veranstaltungsberichte

Symposium mit Hartmut Koschyk

von Bence Bauer, LL.M

Zur Zukunft der Ungarndeutschen
Am 19. Januar, dem Gedenktag für die Verschleppung und Vertreibung der Ungarndeutschen, organisierte das Auslandsbüro Ungarn der Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammenarbeit mit der Landesselbstverwaltung der Ungarndeutschen im Haus der Ungarndeutschen in Budapest ein Symposium mit Hartmut Koschyk MdB, Beauftragter der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten.

Veranstaltungsberichte

Konrad-Adenauer-Stiftung erhält Preis für ein Bürgerliches Ungarn

von Bence Bauer, LL.M, Frank Spengler

Gesellschaftspolitische Arbeit der KAS in Ungarn gewürdigt
Am 16. Dezember 2014 wurde der Konrad-Adenauer-Stiftung die von der Stiftung für ein Bürgerliches Ungarn gestiftete Auszeichnung im feierlichen Rahmen in Budapest verliehen.

Veranstaltungsberichte

Stipendiatentreffen im Budapester KAS-Büro

von Bence Bauer, LL.M

Mehr als 70 Partner und Freunde zu Gast
Am 10. Dezember 2014 fand im Auslandsbüro Ungarn der Konrad-Adenauer-Stiftung das traditionelle vorweihnachtliche Treffen von neuen und alten Stipendiaten der Stiftung statt. Daneben nahmen etwa 70 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Verwaltung und Wissenschaft an der Veranstaltung teil.

Veranstaltungsberichte

Rumänien nach der Wahl

von Bence Bauer, LL.M

Dialog im KAS-Büro
Am 3. Dezember 2014 fand im Auslandsbüro Ungarn der Konrad-Adenauer-Stiftung aus aktuellem Anlass ein Gedankenaustausch zu den Ergebnissen der jüngsten Präsidentschaftswahl im Nachbarland Rumänien statt.

Veranstaltungsberichte

Vocation of a Business Leader

von Frank Spengler

Profit of Values
Der Verein zur Bewahrung christlicher Werte organisierte am 29. November 2014 mit Unterstützung der Konrad-Adenauer-Stiftung eine Konferenz zum Thema Profit of Values u.a. mit Kardinal Turkson und mehr als 200 Teilnehmern.

Veranstaltungsberichte

Nachhaltige Städte - Lebensräume der Zukunft

von Bence Bauer, LL.M

Vortragsveranstaltung in Kecskemét
Am 26. November 2014 fand mit der Vortragsveranstaltung mit Prof. Dr. Wolfgang Schuster, Oberbürgermeister von Stuttgart a.D., im Ratssaal der Stadt Kecskemét, die erste Maßnahme der Konrad-Adenauer-Stiftung in Kecskemét statt. Themen waren neben der Nachhaltigkeit von Städten auch Strategien zur Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit.

Veranstaltungsberichte

Ärzte im Kommunismus

Gedankenaustausch über die Lage der Ärzte im Kommunismus
Am 25. November 2014 fand die wissenschaftliche Konferenz der Stiftung „Verbrechen des Kommunismus” und der Konrad-Adenauer-Stiftung mit dem Titel „Ärzte im Kommunismus” statt. Das in der Kooperation der zwei Stiftungen veranstaltete, mittlerweile 8. Symposium, verfolgte das Ziel, die Missstände des kommunistischen Gesundheitssystems und die Lage der Ärzte und Mitarbeiter im Gesundheitswesen während der Zeit des Kommunismus aufzuzeigen.