Seminar

Zauberhafter Comer See

Malen und wohnen in stilvoller Umgebung

Malen und wohnen in stilvoller Umgebung

Details

Der schönste See im Norden Italiens zog seit eh und je Künstler an.

Die imposante Szenerie der Berge, die exotische Vegetation, das

sanfte Licht sind ein Erlebnis für die Augen. Hier können sie malen

und zeichnen, während Sie die Schönheit und die Ruhe genießen. Wir

wohnen in exklusiver Lage in einem der namhaften Anwesen des Comersees.

Unser Domizil bietet Ihnen einen einmaligen Blick auf den See, komfortable

stilvolle Zimmer, einen wunderschönen Park und einen Swimmingpool sowie eine Sauna.

Die Teilnehmer/innen der Malgruppe können ihr individuellen künstlerisches

Anliegen beim Malen oder Zeichnen vorbringen und unter

intensiver und persönlicher Betreuung gezielt arbeiten.

Jetzt bis 15. April 2014 anmelden und buchen!
Preis: 420€, darin enthalten vier Übernachtungen mit Frühstück in der Villa, vie Mal Halbpension, EZ-Zuschlag ab 125€

Malkurs und ganztätige Reiseleitung: 250€ (inkl. MWSt.)

Programm

31. Juli

Ankunft, Begrüßung & Besprechung gegen 18.00 Uhr

01. August

malen im Park der Villa

02. August

Überfahrt nach Bellagio und Malen vor Ort

03. August

Überfahrt nach Varenna, Malen im Kloster, Schlussbesprechung

04. August, Abreise

Arbeitsweise und Philosophie

Wir arbeiten vor dem Motiv (täglich ca. fünf Stunden). Techniken wie Kohle, Blei und Tusche sowie Ölkreiden, Aquarell oder Gouache können erlernt oder vertieft werden. Auf das Trainieren der Wahrnehmung durch das Festhalten der Eindrücke wird Wert gelegt. Perspektive und Kompositionsgrundlagen werden vermittelt und geübt. Wir arbeiten in folgenden Schritten:

  • Besprechung vor dem Motiv
  • Erfassen der Situation, Aufgabenstellung
  • Lösungsmöglichkeiten (mit Demonstration)
  • Selbständiges Arbeiten
  • Bildbesprechung nach Bedarf
Diese Malreisen eignen sich für Leute, die das Zeichnen und Malen trainieren wollen, ohne den Spaß am Leben zu vergessen. Auf meinen Malreisen können Anfänger wie Fortgeschrittene entsprechend betreut werden. Bei allen Malreisen sind auch nicht malende Begleitpersonen willkommen.

Marie-Hélène H-Desrue ist bildende Künstlerin (HdK Berlin) und Kunstpädagogin. Seit vielen Jahren bietet sie Malreisen an. Sie studierte an der Hochschule der Künste in Berlin. Sie ist Lehrbeauftragte an der Uni Karlsruhe sowie Dozentin an der Jugendkunstschule Karlsruhe und an der Akademie Schloss Rotenfels.

Villa La Collina
Via Roma 11,
I-22011 Griante-Cadenabbia (CO)
Italien
Zur Webseite

Anfahrt

Referenten
  • Marie-Hélène H-Desrue (bildende Künstlerin und Kunstpädagogin)

    Kontakt
    Marie-Hélène H-Desrue

    +49 721 462343
    +49 7222 966753
    Villa la Collina Marie-Helene Desrue