International Reports

Die politische und wirtschaftliche Lage in Kuba

by Stefan Hofmann
Die massive Verfolgung Andersdenkender im Lande, die prekäre Menschenrechtslage sowie die wachsende Stärke des Militärs bestimmen erneut die jüngsten Nachrichten aus Kuba - jener vom alternden Fidel Castro nach wie vor diktatorisch regierten Karibikinsel, deren Wirtschaft vor dem Kollaps steht, deren Opposition, vor allem in Form des von Oswaldo Payá geführten Proyecto Varela, nicht klein zu kriegen ist und deren Weg nach der Ära des Máximo Líder heute mehr denn je die Gemüter bewegt.