International Reports

Regionalwahlen in Frankreich: Debakel für Raffarin – und für Chirac

by Norbert Wagner
Ohne Zweifel stellt das Resultat der jüngsten französischen Regionalwahlen ein Debakel für die bürgerliche Pariser Führung unter Jean Pierre Raffarin dar, der zwar von dem ebenfalls angeschlagenen Staatspräsidenten Chirac noch einmal mit der Bildung einer Regierung beauftragt worden ist, dessen politisches Überleben über die Europawahlen im Juni hinaus jedoch unwahrscheinlich ist.