Single title

Konrad Adenauer Summer Schools

Ferien - und doch Lust auf Politik!

Jedes Jahr lädt das Büro Bundesstadt Bonn der Konrad-Adenauer-Stiftung über 300 Schülerinnen und Schüler aus Nordrhein-Westfalen in den Sommerferien zu den beliebten Konrad Adenauer Summer Schools ein.

Du willst während deiner Ferien nicht nur entspannen, sondern auch etwas über neue Themen erfahren, Dein Wissen vertiefen und spannende Erfahrungen machen? Gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern des Abiturjahrgangs 2022 aus NRW begeben wir uns in den Konrad Adenauer Summer Schools auf Entdeckungs- und Erlebnisreisen.

Es erwartet euch eine spannende Woche zur internationalen und zur europäischen Politik, zu modernen Medienwelten und zur Sozialen Wirtschaft. Ihr könnt dabei ganz neue Einsichten und Erfahrungen gewinnen – im direkten Austausch mit Expertinnen und Experten. Und Ihr geht auch dorthin, wo Politik passiert: Bei jeder Summer School macht Ihr Exkursionen und könnt einen Blick hinter die Kulissen werfen.

Unsere Summer Schools sind eine einmalige Möglichkeit, in entspannter Atmosphäre Wissen zu gewinnen oder zu erweitern und mit anderen engagierten Schülerinnen und Schülern etwas gemeinsam zu unternehmen.

Wir freuen uns auf Euch!

Dr. Ulrike Hospes

Leiterin Büro Bundesstadt Bonn

 

Wie anmelden? Ladet einfach die Anmeldedokumente auf dieser Website herunter, füllt sie aus und sendet sie uns bis zum 31. März 2021 (digital oder analog) zu.

 

Das Wichtigste zur Anmeldung in Kürze:

 

  • Hier geht es direkt zum Anmeldebogen, zu den Teilnahmebedingungen, zur Einverständniserklärung für Erziehungsberechtigte und schließlich zur zweiten Einverständniserklärung für Erziehungsberechtigte für die Mediennutzung.
  • Sendet die Unterlagen (bitte vollständig...!) entweder per E-Mail an anne.ehebrecht@kas.de, oder per Fax an 00241-246-52335 oder per Brief-Post an Anne Ehebrecht / KAS PB / Büro Bundesstadt Bonn / Rathausallee 12 / 53757 Sankt Augustin.
  • Dazu noch die wichtige Info: Ihr könnt Euch auch für mehrere Summer Schools entscheiden.
  • Der Kostenbeitrag pro Person beläuft sich auf 150,00 Euro inkl. Unterkunft, Verpflegung und Exkursionskosten; An- und Abreisekosten zum und vom Veranstaltungsort können von uns nicht übernommen werden.
  • Die Anmeldung muss bis zum 31. März 2021 erfolgen.

 

Sollten die Links in diesem Fließtext nicht funktionieren, so kann man auch über die sich rechts auf dieser Seite befindlichen Formulare gehen.

Contact Person

Dr. Georg Schneider

Georg Schneider

Referent Wirtschaftspolitik, Büro Bundesstadt Bonn

Georg.Schneider@kas.de +49 2241 246-2372 +49 2241 246 5 2372
Contact Person

Anne Ehebrecht

Anne  Ehebrecht bild

Sekretärin/Sachbearbeiterin Büro Bundesstadt Bonn

anne.ehebrecht@kas.de +49 2241-246-2335 +49 2241-246-52335

Ordering Information

Editor

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

erscheinungsort

Bonn Deutschland