Asset Publisher

Exhibition

"17. Juni kompakt“

In Zusammenarbeit mit der CDU-Landtagsfraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt

Ausstellungseröffnung

Asset Publisher

Details

"Am 17. Juni 1953 gehen im Osten Deutschlands über eine Millionen Menschen auf die Straße. Aus einem sozialen Arbeiterprotest wird ein Volksaufstand, der die gesamte DDR erfasst. Einzig das Eingreifen sowjetischer Panzer sichert an diesem Tag die kommunistische Diktatur in der DDR. Ein erinnerungswürdiges Datum der deutschen Demokratiegeschichte. Es führt uns die Macht und Ohnmacht der Menschen vor Augen. Zugleich erinnert das Datum an die Bedeutung demokratischer Werte“ (der Text stammt von der „Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur“).

 

Wir weisen darauf hin, dass die Teilnehmerzahl vor Ort begrenzt ist und wir nur angemeldete Personen berücksichtigen können!  Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Wir bitten um Anmeldungen bis zum Veranstaltungstag um 09.00 Uhr.

Program

12.30 Uhr

Begrüßung

Alexandra Mehnert

Konrad-Adenauer-Stiftung e. V.

Leiterin des Politische Bildungsforums Sachsen-Anhalt

 

Guido Heuer MdL

Fraktionsvorsitzender der CDU-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt

 

12.40 Uhr

 „17. Juni kompakt“

Einführung in die Ausstellung

Clara Marz

Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur

 

13.00 Uhr

Führung durch die Ausstellung

Clara Marz

Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur

 

13.20 Uhr

Get-Together und Austausch

 

 

Konzeption/

Tagungsleitung:

Alexandra Mehnert

Landesbeauftragte für Sachsen-Anhalt

Leiterin des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt Konrad-Adenauer-Stiftung e. V.

 

Moritz Lüttich

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Referent des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt

Konrad-Adenauer-Stiftung e. V

 

Tagungsbüro:

Britta Drechsel

Konrad-Adenauer-Stiftung e. V.

Politisches Bildungsforum Sachsen - Anhalt

Franckestr. 1, 39104 Magdeburg

T +49 391 / 52088 – 7104

F +49 391 / 52088 - 7121

britta.drechsel@kas.de

kas-sachsen-anhalt@kas.de

www.kas.de/sachsen-anhalt

 

Veranstaltungsstätte:

CDU-Landtagsfraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt

Domplatz 6-9

39104 Magdeburg

 

Feedback:

alexandra.mehnert@kas.de oder feedback-pb@kas.de

Ihre persönlichen Daten werden gemäß Art. 4 DSGVO im Einklang mit den Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu) von der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. verarbeitet und zur Durchführung der Veranstaltung verwendet. Informationen über Ihre Rechte finden Sie hier: https://www.kas.de/DSGVO-Veranstaltung.


Die Veranstaltung wird multimedial begleitet. Mit der Anmeldung erklären Sie Ihr Einverständnis, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Foto- und Filmmaterial zeitlich unbegrenzt sowohl im Online- als auch Printformat für Zwecke der Presse und Öffentlichkeitsarbeit verwenden darf. Sollten Sie mit der Aufnahme und der Veröffentlichung von Bildern Ihrer Person nicht einverstanden sein, bitten wir um unmittelbare Mitteilung beim Gästeservice zu Beginn der Veranstaltung. Ihnen werden dann gesonderte Plätze zugewiesen.

 

Asset Publisher

Add to the calendar

Venue

Landtag von Sachsen-Anhalt, CDU-Landtagsfraktion, Domplatz 6-9, 39104 Magdeburg

Speakers

  • Guido Heuer MdL (Fraktionsvorsitzender der CDU-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt)
    • Clara Marz (Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur)
      Contact

      Britta Drechsel

      Britta Drechsel bild

      Sachbearbeiterin Politisches Bildungsforum Sachsen-Anhalt

      britta.drechsel@kas.de +49 391-520887-104 +49 391-520887-121