Einblicke

25 Jahre Archiv für Christlich-Demokratische Politk

kohta Johannes Markner

Festveranstaltung und „Tag der offenen Tür“

Anfang 1976 hat das Archiv für Christlich-Demokratische Politik (ACDP) in der Konrad-Adenauer-Stiftung seine Arbeit aufgenommen. Nach den Vorstellungen der Hauptinitiatoren der Gründung, Heinrich Krone, Helmut Kohl und Bruno Heck, sollte durch Zusammenführung der Quellen zur Geschichte der CDU und durch Auswertung des gesammelten Materials die Wissenschaft in die Lage versetzt werden, die Wirksamkeit christlichdemokratischer Politik in der Nachkriegsgeschichte umfassend zu erforschen.