Riikide raportid

Transatlantische Beziehungen mit Kanada

kohta Lars Hänsel, Franziska Fabritius

Ein neuer Blick auf die Arktis

Deutschland und Kanada verbindet eine enge transatlantische Partnerschaft. Gemeinsame Werte, Interessen und Grundüberzeugungen bilden die Basis ihrer Beziehung. Im Hinblick auf die eigene Energieversorgung ist der Bundesrepublik daran gelegen, die wirtschaftliche Partnerschaft in Zukunft weiter auszubauen und die transatlantischen Beziehungen zu Kanada zu stärken. Insbesondere vor dem Hintergrund des fortschreitenden Klimawandels und dessen Folgen erscheint eine stabile Partnerschaft zu Kanada wichtiger denn je.

Bisher galt das internationale Interesse anderen Weltregionen, nicht jedoch der Arktis. Das ewige Eis stellte die Schifffahrt vor eine nahezu unüberwindbare Herausforderung, mögliche Rohstoffvorkommen schienen unerreichbar. Doch seit Beginn des 21. Jahrhunderts hat sich die Situation geändert – die Arktis wird zu einem Geopolitikum. Der Wettlauf der Staaten um Gebietsansprüche, Einfluss und wirtschaftliche Macht hat begonnen. Der ungeklärte internationale Rechtsstatus der Arktis erschwert eine Verhandlungslösung zusätzlich.

Lesen Sie den kompletten Länderbericht als PDF-Download (oben).

Analysen und Argumente
esmaspäev, 17. detsember 2012. a
Klimawandel und Sicherheitspolitik (Analysen und Argumente - Dezember 2012)
Auslandsinformationen
kolmapäev, 16. mai 2012. a
Die Arktis-Region (Auslandsinformationen - Mai/2012)

selle seeria kohta

Konrad Adenaueri Fondil on esindus umbes 70 riigis viiel erineval kontinendil. Neis tegevad asukohariigi kaastöötajad võivad rääkida asukohariigi päevakajalistest sündmustest ja pikaajalistest arengutest. "Riikide raportite" all pakuvad nad Konrad Adenaueri Fondi kodulehe lugejatele asjakohaseid analüüse, taustainfot ja hinnanguid.

tellimisinfo

erscheinungsort

USA USA