Materialien für die Arbeit vor Ort

Pflichtaufgabe oder Selbstverpflichtung

kohta Matthias Rößler, Iris Jana Magdowski

Kulturförderung in Krisenhaushalten

Oft geht der Blick in die neuen Länder, wo durchaus Experimentierwille mit neuen kulturpolitischen Konzepten zu verzeichnen ist, so z.B. das sächsische Kulturraumgesetz. Wie in vielen Bereichen der kommunalen Politikfelder mussangesichts der desolaten Kassenlage auch in der Kultur

selle seeria kohta

Mit der eigenen Reihe "Materialien für die Arbeit vor Ort" bereitet die Stiftung zu aktuellen Themen wichtige Informationen in handhabbarer Form auf, so dass sie in der kommunalpolitischen Praxis nutzbar sind. Eine weitere Serie unter dem Titel "Diskurs kommunal" befasst sich mit besonderen Aspekten der Kommunalpolitik.

tellimisinfo

Die Hefte können bestellt werden bei:

Konrad-Adenauer-Stiftung

Politik und Beratung

z. Hd. Frau Halbey-Muzlah

Klingelhöferstr. 23

D-10785 Berlin

oder unter E-Mail: Anne.Muzlah@kas.de oder Fax: +49 30 26996-3551

kirjastaja

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

erscheinungsort

Sankt Augustin Deutschland

Philipp Lerch

Philipp Lerch bild

Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Rheinland-Pfalz

philipp.lerch@kas.de +49 6131 2016 930 +49 6131 201693-9