Ürituste infomaterjalid

Berlin feiert mit Israel

kohta Klaus Jochen Arnold

Die Konrad-Adenauer-Stiftung beim Fest zu Israels 60. Geburtstag auf dem Gendarmenmarkt

Davidsterne und blau-weiße Fahnen haben den Gendarmenmarkt zu Israels 60. Geburtstag dominiert. Zwischen fröhlich feiernden Menschen und zahlreichen Ständen war auch die Konrad-Adenauer-Stiftung mit ihrem Informationsangebot zu den deutsch-israelischen Beziehungen vor Ort.

Veranstaltet wurde die Feier am 8. Mai von der Deutsch-Israelischen Gesellschaft Berlin-Potsdam, der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit in Berlin e.V. und der Jüdischen Gemeinde. Nach der Eröffnung durch den Bundestagspräsidenten Prof. Dr. Norbert Lammert und den Gesandten des Staates Israel Ilan Mor präsentierten sich rund vierzig Organisationen der deutsch-israelischen Zusammenarbeit. Musikalisch wurde die Veranstaltung von der Bigband Andrej Hermlins begleitet, nur ein Punkt des vielfältigen Programms.

http://www.kas.de/upload/bilder/2008_VA_Bilder/05/080513_Lammert.jpg
Der Präsident des Deutschen Bundestages, Dr. Norbert Lammert, der Gesandte an der israelischen Botschaft, Ilan Mor, und der Vorsitzende der Deutsch-Israelischen Gesellschaft, Jochen Feilcke, eröffneten das Fest auf dem Gendarmenmarkt (v.r.) (Fotos: Oliver Ernst)

Die Geburtstagsfeier unter blauem Himmel stieß bei den Berlinern auf großes Interesse, die die Gelegenheit nutzten, sich an den in blau-weißen Pavillons untergebrachten Ständen über die verschiedenen Organisationen zu informieren und die kulinarischen Angebote zu probieren.

http://www.kas.de/upload/bilder/2008_VA_Bilder/05/080513_Klagemauer.jpg
In eine "Klagemauer" konnten die Besucher Zettel stecken, die dann zum großen "Original" nach Jerusalem geschickt werden sollen

Am Stand der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung wurde u.a. „Die Brückenbauer“, ein Film über die erfolgreichen Mühen David Ben Gurions und Konrad Adenauers zur Aufnahme deutsch-israelischer Beziehungen gezeigt. Auch das reichhaltige Angebot an Publikationen der Stiftung zum Thema „60 Jahre Israel“ erfreute sich reger Nachfrage. Ihren Abschluss fand die Feier schließlich um 20 Uhr mit einem großen Festkonzert im Konzerthaus am Gendarmenmarkt.

http://www.kas.de/upload/bilder/2008_VA_Bilder/05/080513_Kramer.jpg
Hoher und kleiner Besuch am Stand der KAS: Stephan Kramer, Generalsekretär des Zentralrats der Juden, mit Tochter


selle seeria kohta

Konrad Adenaueri Fond, fondi õppeasutused, hariduskeskused ja välisriikides asuvad bürood korraldavad igal aastal mitu tuhat erinevat üritust mitmesugustel teemadel. Valitud konverentside, ürituste, sümpoosionide jne kohta anname teile aja- ja asjakohast teavet aadressil www.kas.de. Siit leiate kõrvuti sisukokkuvõtetega ka täiendavaid materjale piltide, kõnede käsikirjade, videote või audiosalvestiste kujul.

tellimisinfo

erscheinungsort

Berlin Deutschland