Discussion dexperts

Das Ende der Naivität – Deutschland und die EU im globalen Wettbewerb zwischen den USA und China

Handlungsoptionen im Politikfeld Klima und Energie

Détails

Das Ziel der internationalen Klimaschutzpolitik ist es, die globale Erderwärmung weiterhin möglichst auf 1,5 Grad Celsius zu begrenzen. Angesichts der Energiekrise, ausgelöst durch Russlands Angriffskrieg in der Ukraine, geraten diese Ziele allerdings zunehmend unter Druck. Um die Energietransition global voranzubringen und unsere Ansätze im internationalen Wettbewerb zu behaupten, müssen wir uns auch um die Partnerländer im Globalen Süden verstärkt bemühen. Gleichzeitig nehmen die geopolitischen Rivalitäten zu und erschweren es, gemeinsame Lösungen auf den Weg zu bringen. 

Welche Handlungsoptionen hat Deutschland vor allem mit Blick auf die bevorstehende UN-Klimakonferenz in Ägypten, um die internationale Klima- und Energiepolitik zu gestalten? Welche Allianzen und Instrumente bieten sich an? Und auf welche energiepolitischen Trends muss dabei besonderes Augenmerk gerichtet werden?

Diese und weitere Fragen möchten wir mit Ihnen im Rahmen eines Frühstücksbriefings diskutieren. 

 

Programme

08:00 Uhr Begrüßung und Einführung

Frank Priess

Stv. Hauptabteilungsleiter Europäische und Internationale Zusammenarbeit,
Konrad-Adenauer-Stiftung Berlin

08:05 Uhr Impuls 1: Deutschland und die COP 27: Impulse für die Klima- und Energiepolitik

Anne König, MdB

Mitglied im Ausschuss des Bundestags für Klima und Energie,
Obfrau im Unterausschuss des Bundestags für Internationale
Klima- und Energiepolitik

08:15 Uhr Impuls 2: Klimakooperation im Zeichen von Energiekrise und Systemwettbewerb

Sabina Wölkner

Leiterin Abteilung Agenda 2030, AuB
Konrad-Adenauer-Stiftung Berlin

08:20 Uhr Impuls 3: Energiepolitische Entwicklungen in Asien-Pazifik: Versorgungssicherheit, Dekarbonisierung und kritische Rohstoffe im Fokus

Dr. Christian Hübner

Leiter des Regionalprogramms Energiesicherheit und Klimawandel
Asien und Pazifik (RECAP) in Hongkong

08:30 Uhr Diskussion

09:30 Uhr Ende der Veranstaltung

partager

ajouter au calendrier

Lieu de l'événement

Académie de la Fondation Konrad Adenauer
Tiergartenstr. 35,
10785 Berlin
Deutschland

Voie d'accès

Reférences

  • Frank Priess
    • Anne König MdB
    • Sabina Wölkner
    • Dr. Christian Hübner