Veranstaltungen

hari ini

Jun

2022

Filmvorführung: "Auf eine Tasse Kaffee mit der Stasi"
Erinnerung an den 17. Juni 1953 in Kooperation mit der Außenstelle des Stasi-Unterlagen-Archivs Frankfurt/Oder

Jun

2022

Klimawandel und Städte: klimaökologische Aspekte und Betrachtungen am Beispiel der Stadt Mainz
Exkursion mit Besichtigungen und Gesprächen

Jun

2022

Flein
Frei sprechen und überzeugend argumentieren
Rhetorik-Seminar für Verein, Ehrenamt und Kommunalpolitik

Jun

2022

Bautzen
Vom Märchenhelden zum Superhelden
Wie Rituale die Familie stärken

Gespräch

storniert

"Handeln aus tiefster Überzeugung" - Hanna-Renate Laurien

Hanna-Renate Laurien Rede

Event

ausgebucht

50 Jahre Politische Bildung in Westfalen

Von der „Köttelbecke“ zur blauen Flusslandschaft - Strukturwandel und Zukunftsperspektiven an der Emscher

Fahrradtour durch das Ruhrgebiet 2022

Diskussion

Wo fängt Deutschsein an? Zum Heimatverlust in offener Gesellschaft

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Warum nichts bleibt, wie es ist - Von Transformation und Wandel in Kultur und Gesellschaft"

In Kooperation mit der Sächsischen Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek

Diskussion

"Verkehrs- oder Verkehrt-Politik in Bremen?"

Abendveranstaltung

Gespräch

Politische Bildung in Sachsen-Anhalt

Informationsstand

Vortrag

Kein zweites Kabul? Die Ukraine, die USA und der Westen

Vortrag und Gespräch mit Dr. Josef Braml in Kooperation mit dem Deutsch-Amerikanischen Institut Tübingen e.V.

Angesichts des russischen Überfalls auf die Ukraine wirkt der Westen geschlossen wie lange nicht. Europa, die USA und viele andere ziehen an einem Strang, um Russland die Stirn zu bieten. Jedoch zu glauben, die Vereinigten Staaten würden westliche Interessen in Europa auch in Zukunft mitvertreten, ist laut Dr. Josef Braml „die transatlantische Illusion“.

Seminar

ausgebucht

Klare Kante!

Schulseminar zum Umgang mit populistischen Parolen

Diskussion

Neues im Westen!

Wie wir das transatlantische Verhältnis gestalten können / Frankfurter Gespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer diskutieren mit Dr. Antje Nötzold und Tyson Barker über Perspektiven der Beziehungen zwischen Deutschland und Amerika.

Event

Politische Bildung in der Region Weser-Ems 2025

Tag der offenen Tür am neuen Standort in der Bloherfelderstr. 8 b in Oldenburg

Vortrag

Mädchen unerwünscht:

Die Situation von Frauen in Albanien

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

"Wasserstoff ist nur ein Puzzleteil der Energiewende"

Veranstaltungsbericht

07.07.2021 in Brake

Coronaschutzimpfung für Kinder: Zwischen politischer Erwünschtheit und medizinischer Notwendigkeit

Reden wir über Zukunft! Junge Perspektiven auf Thüringen

Klare Kante gegen Populismus und Fake News

Schulseminare am Neuen Gymnasium in Oldenburg

The Role of Parliaments in Participatory Democracies: Experiences from Thailand

Second Session of the Series: Democratic Trends in ASEAN

Strong parliaments are the cornerstone of participatory democracies and democratic pluralism. Parliamentarians represent the people, pass laws and hold governments accountable. As such, they are the connections between executive and citizens. Whether a national parliament can provide accountability and oversight highly depends on a number of factors, including the capabilities of parliamentarians and their staff, political procedures and points of orders, party structures and the parliament’s administration processes. Parliaments are hence an important contact point for the European Union (EU) and other international development actors to strengthen the fundament of democracy on the ground.

Carbon Neutrality Dialogue

The Legal and Regulatory Issues on Carbon Capture, Utilization and Storage in Europe and Asia: A Comparative Perspective

The Chinese University of Hong Kong (CUHK) and KAS RECAP organized a series of webinars discussing the legal dimension of the carbon neutrality pledges in Asia.

Pixabay

Goldener Boden mit Imageproblemen?

Perspektiven des Handwerks in Thüringen für Beruf und Ausbildung

pixabay/12019

Stabilität und neue Sicherheit im transatlantischen Bündnis? Die Präsidentschaft Joe Bidens und ihre Auswirkungen

Veranstaltungsbericht

In diesem Online-Seminar hat das Politische Bildungsforum Rheinland-Pfalz der Konrad-Adenauer-Stiftung eine erste Zwischenbilanz zur Weiterentwicklung der Außen- und Sicherheitspolitik im transatlantischen Bündnis gezogen. Joe Bidens Präsidentschaft hat in Europa neue Hoffnungen auf die Erneuerung von Stabilität und Sicherheit geschürt sowie vielerorts auch erfüllt.

Erster Reporter-Slam in Südosteuropa

Das KAS-Medienprogramm für Südosteuropa hat zum ersten Mal die in Deutschland erfundene Veranstaltungsreihe „Reporter Slam“ im Ausland organisiert – in Skopje, Nordmazedonien.

KAS

Der unsichtbare Rassist? Über Alltagsrassismus in Thüringen

Instagram Live

Prospectiva Covid 19

El miércoles 07 de julio, 2021, se llevó a cabo la segunda sesión de los encuentros 2021 de los becarios KAS Guatemala con el tema de: Prospectiva COVID19 impartida por la Licda. Catalina Soberanis.