Veranstaltungen

Seminar

Wozu Religion?

Thomas-von-Aquin-Wochenende

Lesung

Angela Steidele: "Aufklärung. Ein Roman"

Potsdamer Leseclub in Kooperation mit dem Brandenburgischen Literaturbüro

Seminar

360 Grad Innere Sicherheit

Vor welchen Herausforderungen steht Deutschland?

Gespräch

„Reckonings“. The First Reparations

Filmvorführung in Kooperation mit dem Bundesministerium der Finanzen und der Stiftung Bundeskanzler-Konrad-Adenauer-Haus

Das sogenannte „Wiedergutmachungsabkommen“ das vor 70 Jahren zwischen Israel, der Jewish Claims Conference und Deutschland geschlossen worden ist, war ein Meilenstein auf dem Weg zu den freundschaftlichen Beziehungen, auf die die beiden Länder heute bauen können. Es musste gegen erhebliche Widerstände durchgesetzt werden. Für den Staat Israel waren die Lieferungen und Zahlungen aus Deutschland überlebenswichtig, für die Überlebenden und die Angehörigen, die ihre Familien verloren hatten war es hingegen „Blutgeld“, das nach Deutschland floss. Ein Film der renommierten amerikanischen Regisseurin Roberta Grossmann zeichnet die schwierigen Verhandlungen, aber auch die Gefühlswelt der Verhandlungsteilnehmer im niederländischen Wassenaar nach.

Live-Stream

KAS-Europa-Talk aus Thüringen

Über die Notwendigkeit von Innovation für Nachhaltigkeit

Facebook Live

Event

"Verlorene Kinder" - Zwangsadoption in der DDR

in der Reihe CineClubConrad

Das Debattenkino

Seminar

storniert

Politik als Kunst des Möglichen

Gesellschaftliche Debatten und landespolitische Entscheidungen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre politischen Grundkenntnisse vertiefen und Antworten auf die Frage kennen lernen, auf welche produktive Weise Konflikte in der offenen Gesellschaft zum Vorteil des Gemeinwohls gelöst werden können.

Seminar

Die Marke ICH!

Sicher, souverän und authentisch auftreten und kommunizieren

Erfahren, wie Sie Kommunikation, Körpersprache und Ausstrahlung zu einem Gesamtbild verbinden!

Workshop

Move it!

Euer Engagement heute - für morgen

In unserem zweitägigen Workshop kommen Jugendvertretungen und engagierte junge Menschen aus Deutschland und weiteren europäischen Ländern zusammen, um gemeinsam über ihre Erfahrungen zu sprechen, voneinander zu lernen und gemeinsam ein Planspiel zu entwickeln.

Online-Seminar

Rassismus, Antisemitismus, Diskriminierung, Verfolgung und militärisch-ethische Konfliktsituationen

Erinnerung und Mahnung an Beispielen aus Rheinland-Pfalz und der Wallonie. Durchgang II

Für Angehörige der Bundeswehr

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

“Economía circular en América Latina y el Caribe: Una visión compartida”

Lanzamiento de documento

A través de esta visión se pretende inspirar a los gobiernos, actores y sociedad hacia un objetivo común de desarrollo económico sostenible basado en la circularidad.

Primer Diálogo Latinoamericano de la Red de Ciudades Sostenibles y Alcaldías para la Democracia

“La batalla por la sostenibilidad se da de forma local a través de sus ayuntamientos”, Nicole Stopfer

La primera edición del Dialogo Latinoamericano de la Red de Ciudades Sostenibles y Alcaldías para la Democracia se realizó del 9 al 11 de marzo en Mérida y contó con la participación de más de 20 representantes, entre alcaldes, jefes de gabinete y técnicos de ciudades de países latinoamericanos como Chile, Costa Rica, Perú, Colombia y México.

N. Jilderda/ Pexels

Von Weltenbummlern und Aktivisten

Wie steht die Jugend zum Klimaschutz?

Am 17. Februar 2022 widmete sich die Konrad-Adenauer-Stiftung im Rahmen der digitalen Veranstaltung „Von Weltenbummlern und Aktivisten: Wie steht die Jugend zum Klimaschutz?“ den Einstellungen, Sorgen und Wünschen der Jugend zum Klimaschutz sowie ihren Erwartungen hinsichtlich einer generationengerechten Klimapolitik. Der Veranstaltungseinladung folgten rund 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

institutpucnik.si

Demokratieförderung in Slowenien

Pučnik-Symposium

Das „Dr. Jože Pučnik Institut“ (IJP) der Slowenischen Demokratischen Partei (SDS) veranstaltete gemeinsam mit der KAS am 11. März 2022 in Slovenska Bistrica eine Festveranstaltung, bei der die Mitglieder des SDS-Parteivorstandes und der Institutsgründer, Gorazd Pučnik, mit Abgeordneten und Vertretern der Zivilgesellschaft über die demokratischen Entwicklungen Sloweniens sowie anderer Akteure der Zivilgesellschaft debattierten.

Soziale Marktwirtschaft

Arbeiten mit der Agenda 2030

Ein Seminar für Schülerinnen und Schüler zwischen 16 und 20 Jahren, die daran interessiert sind, mehr über das Wirtschaftsmodell Europas zu erfahren – die Soziale Marktwirtschaft, die Ziele für nachhaltige Entwicklung und wie sie ihr sozioökonomisches Umfeld durch ihr eigenes Handeln beeinflussen können.

Situation des venezolanischen Finanzsystems: Gibt es Möglichkeiten?

VORSCHLÄGE FÜR DIE GEGENWART UND ZUKUNFT DER WIRTSCHAFT IN VENEZUELA

Am 14. März 2022 veranstaltete die Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Katholischen Universität Andrés Bello über die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften das Forum "Situation des venezolanischen Finanzsystems: Gibt es Chancen?" im Rahmen des Diskussionszyklus des Projekts "Vorschläge für die Gegenwart und Zukunft der Wirtschaft in Venezuela".

KAS Bremen

„Frauen in Hoheneck: ‚Gleichberechtigung durch Leid‘“

Abendveranstaltung mit der Opferbeauftragten des Bundestages und Zeitzeuginnen

Am 7. März 2022 lud die KAS ein zu einer Abendveranstaltung zum Thema „Frauen in Hoheneck“ mit der SED-Opferbeauftragten des Bundestages Evelyn Zupke sowie den Zeitzeuginnen Elke Schlegel und Manuela Morgenstern. Kora Blanken übernahm die Moderation. Im Anschluss gab es eine Diskussion mit dem Publikum.

Ingo Hellwig

Auswege oder Ausflüchte?

Die Welt im Krisenmodus

Oliver Krauß führte durch eine Diskussion, die sich anhand der zahlreichen Krisen des 21. Jahrhunderts Gedanken über die Widerstandsfähigkeit von Individuum, Gesellschaft und Staat gemacht hat.

The war in Ukraine and its impact on EU and Western Balkan's Foreign Policy

Online event

On 10 March starting at 19:30 hour the Konrad Adenauer Foundation organized an online discussion on the topic: "The war in Ukraine and its impact on EU and Western Balkan's Foreign Policy".

Der Wolf ist da

Wege aus dem Dilemma

Online Veranstaltung