Materialien für die Arbeit vor Ort

Kommunale Direktwahl zwischen Persönlichkeitswahl und Parteientscheidung

Hans-Georg Wehling
Die vorliegende Informationsschrift befaßt sich mit der kommunalen Direktwahl, die mit der Einführung in Nordrhein-Westfalen in ganz Deutschland zur Regel wird. Auch wenn sich die gesetzlichen Bedingungen für diese Wahl und die Kompetenzen der direkt gewählten berbürgermeister, Bürgermeister und Landräte in den Bundesländern durchaus unterscheiden, bleibt die gemeinsame politische Dimension: Neben die im wesentlichen von Parteien bestrittenenStadtrats-, Gemeinderats- und Kreistagswahlen tritt eine Persönlichkeitswahl mit ihren eigenen Gesetzmäßigkeiten.

이 시리즈에 대해

Mit der eigenen Reihe "Materialien für die Arbeit vor Ort" bereitet die Stiftung zu aktuellen Themen wichtige Informationen in handhabbarer Form auf, so dass sie in der kommunalpolitischen Praxis nutzbar sind. Eine weitere Serie unter dem Titel "Diskurs kommunal" befasst sich mit besonderen Aspekten der Kommunalpolitik.

주문 정보

Die Hefte können bestellt werden bei:

Konrad-Adenauer-Stiftung

Politik und Beratung

z. Hd. Frau Halbey-Muzlah

Klingelhöferstr. 23

D-10785 Berlin

oder unter E-Mail: Anne.Muzlah@kas.de oder Fax: +49 30 26996-3551

발행자

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

erscheinungsort

Sankt Augustin Deutschland

Philipp Lerch

Philipp Lerch bild

Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Rheinland-Pfalz

philipp.lerch@kas.de +49 6131 2016 930 +49 6131 201693-9