Dr. Karolina Vöge

Landesbeauftragte für Hamburg und Leiterin des Politischen Bildungsforums Hamburg

Frau Dr. Karolina Vöge ist 39 Jahre alt und Historikerin. Sie war akademische Schülerin von Franz Walter.

 

Frau Vöge nahm 2006 ihre Tätigkeit bei der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) auf. Seit November 2016 ist sie Landesbeauftragte der KAS für Hamburg und leitet dabei das Politische Bildungsforum Hamburg. Das von Dr. Vöge koordinierte Team aus Hauptamtlichen, nebenamtlichen Tagungsleitern und -assistenten sowie Dozenten bietet Politische Bildung für interessierte Hamburger BürgerInnen und Norddeutschen an. Das Politische Bildungsforum Hamburg arbeitet mit und für Multiplikatoren, Mandatsträger wie Bundestagsabgeordnete und Bürgerschaftsmitglieder, das akademische Milieu, ebenso wie für die breite Öffentlichkeit. Frau Dr. Vöges zentrale Aufgaben sind Personal- und Finanzverantwortung, Programmgestaltung und Repräsentanz.

 

Februar 2017 kooptierte sie der Landesvorstand der CDU Hamburg. März 2018 wurde Karolina Vöge in den Beirat der Landeszentrale für politische Bildung Hamburg berufen. Juli 2018 wurde sie zum Mitglied des Landesfachausschusses Bildung der CDU Hamburg ernannt. März 2019 wurde Dr. Vöge als Gutachterin in den Gutachterausschuss allgemeine und politische Bildung des Fachverbandes Weiterbildung Hamburg e.V. gewählt. Alle Berufungen bzw. Wahlen waren einstimmig.

 

Zuvor leitete Dr. Karolina Vöge in den Jahren 2011 bis 2016 das Hermann-Ehlers-Bildungsforum Weser-Ems der Konrad-Adenauer-Stiftung mit Sitz im niedersächsischen Oldenburg und Zuständigkeit für den Westen und Norden Niedersachsens.

 

Dr. Vöge startete als Referentin beim Bildungswerk Hannover der KAS (2006-2008) und war danach als Geschäftsführerin der Stiftung Herzogtum Lauenburg tätig. Sie hat einen Magisterabschluss in Geschichte und Politologie (2005) und wurde als Sozialwissenschaftlerin von der Georg-August-Universität zu Göttingen promoviert (2012). Frau Vöge ist Alt-Cusanerin: Sie war Stipendiatin der Grund- und Promotionsförderung des Cusanuswerks, dem Begabtenförderwerk der Deutschen Bischofskonferenz.

 

„Hamburg öffnet sich noch weiter zur Welt“. Dr. Karolina Vöge im kas.de-Interview zum G20-Gipfel, 6. Juli 2017

Foto: © marcus schm!dt

Kontakt

Karolina.Voege@kas.de +49 40 2198508-1 +49 40 2198508-9

Standorte

Abteilung