Carola Vahldiek, stock.adobe.com / InstagramFOTOGRAFIN, Pixabay

Analize si argumente

Demokratische Einstellungen und Wahlverhalten

de Viola Neu

Eine repräsentative Analyse

Welche Einstellungen und was für ein Wahlverhalten haben Deutsche mit und ohne Migrationshintergrund? Und wie verhält es sich mit in Deutschland lebenden Ausländerinnen und Ausländern?

Die repräsentative Analyse zeigt, dass Ausländerinnen und Ausländer mit der Demokratie in Deutschland am zufriedensten sind.

In der Bewertung fundamentaler demokratischer Rechte und Werte gibt es kaum Unterschiede zwischen Deutschen, Deutschen mit Migrationshintergrund und in Deutschland lebenden Ausländerinnen und Ausländern. Allerdings zeigt sich bei Ausländerinnen und Ausländern sowie Muslimen, dass die positive Haltung zur Meinungs- und Glaubensfreiheit ihre Grenze beim Schutz des eigenen Glaubens gegenüber Beleidigung findet. Es scheint sich damit ein Konflikt zwischen dem Verständnis der allgemeinen Meinungsfreiheit und der spezifischen Auslegung der Meinungsfreiheit in Bezug auf die wahrgenommene Beleidigung des eigenen Glaubens zu ergeben.

Das Wahlverhalten von Menschen mit Migrationshintergrund folgte über einen sehr langen Zeitraum einem festen Muster. Spätaussiedlerinnen und Spätaussiedler votierten überdurchschnittlich häufig für die Unionsparteien, Türkischstämmige für die Sozialdemokraten. In unserer Umfrage zeigt sich, dass diese Gruppen mittlerweile über eine hohe parteipolitische Mobilität verfügen. In der Wahlabsicht hat die Union bei türkischstämmigen Wahlberechtigten von 2015 bis 2019 ihren Anteil deutlich erhöht.

Lesen Sie das gesamte Analysen & Argumente hier als PDF.

distribuie

persoane de contact

Dr. Viola Neu

Dr

Stellvertretende Leiterin Analyse und Beratung und Leiterin Wahl- und Sozialforschung

viola.neu@kas.de +49 30 26996-3506
Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können

despre această serie

&nbsp

Dr. Kristin Wesemann

Dr

Leiterin Stabsstelle Strategie und Planung

Kristin.Wesemann@kas.de + 49 30 26996 3803

Marianne Graumann

Teamleiterin Publikationen, Print und Qualitätssicherung

marianne.graumann@kas.de +49 30 26996 3726 +49 30 26996 53726