Evenimente

astăzi

aug.

2021

ausgebucht
Phantastic Plastic? – Eine Taktik für das Plastik
EU-Azubi-Gipfel in Zusammenarbeit mit dem Europabüro der Stadt Hagen
ausgebucht

aug.

2021

Phantastic Plastic? – Eine Taktik für das Plastik
EU-Azubi-Gipfel in Zusammenarbeit mit dem Europabüro der Stadt Hagen
afla mai multe

feb.

2021

-

aug.

2021

100 Tage im Amt - Besondere digitale Formate für kommunale Mandatsträger in Nordrhein-Westfalen
Ein gemeinsames Angebot des Landesbüros NRW und der KommunalAkademie für die Arbeit vor Ort

feb.

2021

-

aug.

2021

100 Tage im Amt - Besondere digitale Formate für kommunale Mandatsträger in Nordrhein-Westfalen
Ein gemeinsames Angebot des Landesbüros NRW und der KommunalAkademie für die Arbeit vor Ort
afla mai multe

aug.

2021

Rhetorik & Argumente
Gezielt argumentieren und überzeugen

aug.

2021

Rhetorik & Argumente
Gezielt argumentieren und überzeugen
afla mai multe

aug.

2021

canceled
Gewalt gegen Polizei
Wir mussten unsere Veranstaltung leider verschieben; neu geplant ist ein Termin im November 2021
canceled

aug.

2021

Gewalt gegen Polizei
Wir mussten unsere Veranstaltung leider verschieben; neu geplant ist ein Termin im November 2021
afla mai multe

Seminar

Die Volksrepublik China – strategischer Partner oder Systemrivale?

Die Deutsch-Chinesischen Beziehungen

Prelegere

ausgebucht

Die Schuld der Mitläufer

Anpassen oder Widerstehen in der DDR

Geschlossene Schulveranstaltung

Prelegere

ausgebucht

Zur Vermeidung weiterer Provokationen

Die kurze Lebensgeschichte des Michael Gartenschläger

Geschlossene Schulveranstaltung

Prelegere

ausgebucht

Zur Vermeidung weiterer Provokationen

Die kurze Lebensgeschichte des Michael Gartenschläger

Geschlossene Schulveranstaltung

Seminar

Grundlagen politischer Strategie und Kommunikation

Herborner Seminar

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Grundkenntnisse der politischen Kommunikation vertiefen und so motiviert werden, sich in ihrem persönlichen Umfeld in Politik und Gesellschaft zu engagieren.

Prelegere

Daseinsvorsorge in einer demokratischen Gesellschaft

Für einen unabhängigen und professionellen Journalismus / Wiesbadener Tischgespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung

Professor Dr. Frank Überall, Bundesvorsitzender des Deutschen Journalisten-Verbands, wirbt für Vertrauen in seinen Berufstand und betont die Wichtigkeit einer funktionierenden„Vierten Gewalt“. Was jedoch sind Zeichen und mögliche Gründe einer in Teilen der Gesellschaft entstandenen Glaubwürdigkeitskrise? Was sind die zukünftigen Aufgaben und Herausforderungen der Medienschaffenden? Darüber wollen wir mit Ihnen ins Gespräch kommen.

Seminar

„Frauen netzwerken - Potentiale und Ressourcen erkennen und nutzen“

Seminar für Frauen

Dieses Seminar richtet sich an Frauen, die sich ein Netzwerk aufbauen möchten

Prelegere

Querdenker

Verschwörungstheorien und deutsche Extremisten in der Coronapandemie

Vortrag mit anschließender Diskussion

Live-Stream

15.09.2021 (19.00 Uhr) - Die deutsche Teilung: Geschichte aus eigenem Erleben

Teil 14: Gespräch mit Bodo Henning

Online-Live-Gespräch

Online-Seminar

Das Judentum verstehen: Die hohen Feiertage

Im Rahmen des Festjahres 1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland

Im Rahmen des Festjahres 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland führen wir unsere Veranstaltungsreihe mit Arie Rosen fort. Diesmal stehen die hohen Feiertage Rosch Haschana, Jom Kippur, Sukkot, Chanukka und Purim im Mittelpunkt. Arie Rosen, Experte für kulturelle Begegnungen und Absolvent einer Jeshiwa, zeigt die Bedeutung und tiefe Spiritualität dieser besonderen Tage auf. Begleitet wird er dabei von dem chassidischen Musiker Yedidia Toledano.

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Fachgespräch mit Archivaren der Landeskirche Rheinland

In der vergangenen Woche besuchten Herr Dr. Andreas Metzing, Leiter der Außenstelle Boppard der Evangelischen Kirche im Rheinland, und seine Mitarbeiter das Archiv für Christlich-Demokratische Politik, um sich über fachliche Fragen auszutauschen. Neben Normen zur Erschließung und Bewertung standen Digitalisierungskonzepte und Anforderungsprofile für den Einsatz von Archivdatenbanken im Vordergrund. Dem zweistündigen Meinungs- und Erfahrungsaustausch folgten ein Rundgang durch Magazin- und Lesesaalbereich sowie ein Besuch im Plakat- und Bildarchiv.

Fachkonferenz des Teams Lateinamerika in Panama

Lateinamerika – Partner von weltpolitischer Bedeutung

Vom 31. Mai bis zum 3. Juni trafen sich die Auslandsmitarbeiter der Konrad-Adenauer-Stiftung mit der Geschäftsführung der KAS und dem Team Lateinamerika in Panama, um die aktuellen Herausforderungen auf dem Kontinent und die zukünftigen Arbeitslinien der Stiftung zu besprechen.

Fachkonferenz Lateinamerika

Fachkonferenz der Konrad Adenauer Stiftung mit den Auslandsmitarbeiterinnen und Auslandsmitarbeitern in der Region vom 13. bis 17. Oktober in Santiago de Chile

Fachkonferenz Soziale Marktwirtschaft in Lateinamerika

Vom 6. bis 9. April 2008 fand in Rio de Janeiro, Brasilien eine KAS-interne Fachkonferenz zum Thema „Soziale Marktwirtschaft in Lateinamerika“ statt.

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Fachkonferenz zum Thema "Das südliche Afrika nach dem Wahljahr 2019"

1. Veranstaltung am 09.12.2019 in Berlin (Kooperationspartner: SWP)
2. Veranstaltung am 10.12.2019 in Freiburg (Kooperationspartner: Arnold-Bergstraesser-Institut)

In der vergangenen Woche fand die Fachkonferenz zum Thema „Das südliche Afrika nach dem Wahljahr 2019“ statt. Im Rahmen eines Expertengesprächs in Berlin (Kooperationspartner: SWP) und einer öffentlichkeitswirksamen Veranstaltung in Freiburg (Kooperationspartner: Arnold-Bergstraesser-Institut) wurde diskutiert, was die Wiederwahl der regierenden Befreiungsbewegungen für die politische Entwicklung der Länder bedeutet und welche Herausforderungen sich darauf für die deutsche Zusammenarbeit mit diesen Ländern ergeben.

Fachkonferenz „Soziale Marktwirtschaft ökologisch erneuern“ Teil 1

Strategien und Konzepte für die Zukunft

Neben den Folgen der Corona-Pandemie stehen unsere Wirtschaft und Gesellschaft weiterhin vor den langfristigen Herausforderungen des Klimawandels und der Ressourcensicherung. Die Kombination aus liberaler Demokratie und Sozialer Marktwirtschaft bietet sehr gute Voraussetzungen, um auch die ökologischen Herausforderungen unserer Zeit zu bewältigen. Doch welche Strategien und Konzepte sind notwendig, um im Rahmen einer ressourcenschonenden Sozialen Marktwirtschaft die Chancen für Unternehmertum, zukunftsfähige Arbeitsplätze und nachhaltigen Wohlstand zu nutzen? Eine gemeinsame Fachkonferenz des Zentrums Liberale Moderne und der Konrad-Adenauer-Stiftung widmet sich dieser Frage.

kas

Fachkonferenz „Soziale Marktwirtschaft ökologisch erneuern“ Teil 3

Neben den Folgen der Corona-Pandemie stehen unsere Wirtschaft und Gesellschaft weiterhin vor den langfristigen Herausforderungen des Klimawandels und der Ressourcensicherung. Die Kombination aus liberaler Demokratie und Sozialer Marktwirtschaft bietet sehr gute Voraussetzungen, um auch die ökologischen Herausforderungen unserer Zeit zu bewältigen. Doch welche Strategien und Konzepte sind notwendig, um im Rahmen einer ressourcenschonenden Sozialen Marktwirtschaft die Chancen für Unternehmertum, zukunftsfähige Arbeitsplätze und nachhaltigen Wohlstand zu nutzen? Eine gemeinsame Fachkonferenz des Zentrums Liberale Moderne und der Konrad-Adenauer-Stiftung widmet sich dieser Frage.

kas

Fachkonferenz „Soziale Marktwirtschaft ökologisch erneuern“ – Teil II

Neben den Folgen der Corona-Pandemie stehen unsere Wirtschaft und Gesellschaft weiterhin vor den langfristigen Herausforderungen des Klimawandels und der Ressourcensicherung. Die Kombination aus liberaler Demokratie und Sozialer Marktwirtschaft bietet sehr gute Voraussetzungen, um auch die ökologischen Herausforderungen unserer Zeit zu bewältigen. Doch welche Strategien und Konzepte sind notwendig, um im Rahmen einer ressourcenschonenden Sozialen Marktwirtschaft die Chancen für Unternehmertum, zukunftsfähige Arbeitsplätze und nachhaltigen Wohlstand zu nutzen? Eine gemeinsame Fachkonferenz des Zentrums Liberale Moderne und der Konrad-Adenauer-Stiftung widmet sich dieser Frage.

KAS/ Nathalie Burkowski

Fachkonferenz: Chinas Seidenstraße in Afrika

Masterplan statt Marshallplan?

Was bedeutet Chinas neue Seidenstraße in Afrika für die Entwicklung afrikanischer Staaten und welche Konsequenz hat dies für die deutsche Afrikapolitik? Am 24.09. veranstaltete das Team Subsaha-Afrika der Konrad-Adenauer-Stiftung und die Deutsche Afrika Stiftung eine Diskussionsrunde.

Fachvortrag zum Thema "Anti-semitism in modern Germany"

Fachvortrag von Thorsten Geissler, Leiter des Rechtsstaatsprogramms Südosteuropa der Konrad-Adenauer-Stiftung, zum Thema "Anti-semitism in modern Germany: do we meet our historic responsibility?" anlässlich der Konferenz "Bildungsmaßnahmen zur Förderung der Toleranz und zur Bekämpfung des Rassismus und des Antisemitismus" in Bukarest/Rumänien.