Evenimente

astăzi

oct.

2020

-

nov.

2020

Hidden Innovators
Bewerbe dich mit deiner eigenen Innovation bei uns! In der Kampagne sollen Menschen und ihre Innovationen sichtbar gemacht werden.

oct.

2020

-

nov.

2020

Hidden Innovators
Bewerbe dich mit deiner eigenen Innovation bei uns! In der Kampagne sollen Menschen und ihre Innovationen sichtbar gemacht werden.
afla mai multe

apr.

2020

-

dec.

2020

#KASkonkret
Wie stellen wir uns der Krise? Unsere Interviewreihe, in der wir jede Woche aktuelle und dringliche Themen besprechen. Wir tun dies auf Facebook und wir tun es live!

apr.

2020

-

dec.

2020

#KASkonkret
Wie stellen wir uns der Krise? Unsere Interviewreihe, in der wir jede Woche aktuelle und dringliche Themen besprechen. Wir tun dies auf Facebook und wir tun es live!
afla mai multe

oct.

2020

canceled
Antisemitismus – von „nie wieder!“ zu „erneut“
1. Die Situation in Deutschland
canceled

oct.

2020

Antisemitismus – von „nie wieder!“ zu „erneut“
1. Die Situation in Deutschland
afla mai multe

oct.

2020

canceled
Bundesweite Bustour der Konrad-Adenauer-Stiftung
„Gemeinsam.Demokratie. Gestalten.“
canceled

oct.

2020

Bundesweite Bustour der Konrad-Adenauer-Stiftung
„Gemeinsam.Demokratie. Gestalten.“
afla mai multe

Congres

Digitaler Kommunalkongress 2020

Smart City - Smart Village. Digitale Strategien für Stadt und Land.
Unter der Schirmherrschaft von Bundesminister Prof. Dr. Helge Braun

Die Digitalisierung ist ein Megatrend, der unser gesamtes gesellschaftliches Zusammenleben radikal verändert. Wie können Metropolen, Städte und ländliche Regionen die Chancen der Digitalisierung für ihre Bewohner nutzen und die Grundlagen für ein nachhaltiges, vernetztes, partizipatives und innovatives Zusammenleben im 21. Jahrhundert schaffen? Diese Frage steht im Mittelpunkt des „Digitalen Kommunalkongresses 2020“ der KommunalAkademie der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Conferinta de specialitate

Europe’s Strategic Choices 2020

Thursday 5 and Friday 6 November

Live-Stream

Schicksalswahl: Die USA am Tag danach

Eine Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung

Am 3. November 2020 wählen die Vereinigten Staaten von Amerika einen neuen Präsidenten. Selten hat eine Wahl bereits im Vorfeld so viele Emotionen, Befürchtungen, aber auch Hoffnungen ausgelöst. Das Rennen um die Mehrheit im Electoral College wird weltweit mit Spannung erwartet – auch in Deutschland sind die Diskussionen, wie sich eine mögliche weitere Amtszeit Donald Trumps oder ein Sieg seines Kontrahenten Joe Biden auf die transatlantische Partnerschaft auswirken werden, sehr intensiv.

Conferinta de specialitate

Soziale Marktwirtschaft ökologisch erneuern

Ökologische Innovation, wirtschaftliche Chancen und soziale Teilhabe in Zeiten des Klimawandels

Seminar

Hessens Zukunft gestalten

Politische Strategien für das 21. Jahrhundert

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Kenntnisse zentraler Themen der Landespolitik vertiefen und Antworten auf die Frage kennen lernen, welche grundlegenden politischen Entscheidungen das Bundesland Hessen treffen soll, um im globalen Wettbewerb bestehen zu können.

Seminar

Menschen begeistern, politische Ziele erreichen

Was politische Führungskräfte leisten müssen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre politischen Kenntnisse vertiefen und so motiviert werden, sich in ihrem persönlichen Umfeld in Politik und Gesellschaft zu engagieren.

Seminar

Sicher auf dem politischen Parkett

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Kenntnisse in der politischen Kommunikation vertiefen und ihre persönlichen Fähigkeiten, in politischen Umfeldern ihre Argumente im Dialog mit anderen Personen vorzutragen, verbesssern.

Seminar

Kanzler der Deutschen Einheit und Ehrenbürger Europas

Was Helmut Kohls politisches Erbe heute bedeutet

Als Kanzler der Deutschen Einheit und Ehrenbürger Europas hat er Geschichte geschrieben. Aber wie war der Politiker Helmut Kohl aus der Nähe betrachtet? Was machte das "Phänomen Kohl" aus, an dem sich immer wieder die Geister schieden.

Discutie

Kardinal Alojzieje Stepinac – eine moderne Heiligengeschichte

Podiumsgespräch

Lectura

Dissidentisches Denken

Reisen zu den Zeugen eines Zeitalters

Lesung in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek mit dem Autor Marko Martin

Bundeskanzlerin bekommt eine DVD von „Grenzenlos"

„Grenzenlos", ein Dokumentarfilm über multikulturelle Familien aus Deutschland zum Thema Integration, wurde von der Konrad-Adenauer-Stiftung produziert. Den Film, der erst am 16. September seine offizielle Premiere haben wird, gibt es bereits als DVD. Die Bundeskanzlerin Angela Merkel bekam zum Tag der KAS 2011 eine persönliche Kopie. Auch Maria Böhmer, der Integrationsbeauftragten der Bundesregierung, wurde eine DVD überreicht.

Bundeskanzlerin Merkel in Belgrad

Besuch unterstreicht Serbiens Zugehörigkeit zur europäischen Familie

Der Besuch von Angela Merkel in Serbien ist ein wichtiges politisches Signal für das Land und den westlichen Balkan.

Bundeskanzlerin Merkel sieht deutsche Minderheitenförderung auf gutem Weg

Zur Arbeit an einem Europa, in dem nationale Minderheiten einen selbstverständlichen Platz haben, hat Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung aufgerufen. „Es ist ein ureigenes und natürliches Bedürfnis, die eigene Sprache zu sprechen, die eigenen Traditionen und Sitten zu leben“, sagte sie in einem Grußwort auf der Fachtagung für Aussiedler- und Minderheitenpolitik. Daher sei es ein wichtiges Zeichen für einen freiheitlichen Staat, wenn sich nationale Minderheiten dort wohl fühlen. Merkel blickte auf der Tagung auf die Aussiedlerpolitik der vergangenen Jahre zurück. Mit viel Lob bedachte sie dabei die Aussiedlerbeauftragten der Bundesregierung. Dieses Amt war vor zwanzig Jahren geschaffen worden. Dem aktuellen Beauftragten Dr. Christoph Bergner MdB, der die Tagung leitet, dankte sie für die „hervorragende Weise“, in der er dieses Amt ausfüllt.

Bundeskanzlerin Merkel skizziert Ordnungsbild der Globalisierung

Abschlussrede beim Symposium „Das Gemeinwohl in einer globalisierten Welt"

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich mit ihrem Vortrag beim Globalisierungs-Symposium der Konrad-Adenauer-Stiftung dafür eingesetzt, dass die Europäische Gemeinschaft den Ordnungsrahmen in einer globalisierten Welt entscheidend mitbestimmt. „Unsere Wertvorstellungen dürfen nicht an unseren Grenzen oder den Grenzen der Europäischen Gemeinschaft enden“, forderte Merkel in Berlin vor den Teilnehmern des Symposiums.

Bundespräsident a.D. Roman Herzog empfängt Delegation hochrangiger Juristen

Die Juristen halten sich zur Zeit auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung zu einer 10-tägigen Studienreise zum Thema „Gewaltenteilung, richterliche Unabhängigkeit, richterliche Berufsethik“ in Deutschland auf. Am 1. Juni 2007 wurde die Gruppe von Bundespräsident a.D. Roman Herzog an dessen Wohnsitz auf Schloss Jagsthausen zu einem 2-stündigen Gespräch mit anschließendem Abendessen empfangen.

Bundespräsident Köhler betont Wichtigkeit des Lokaljournalismus

Braunschweiger Zeitung erhält Deutschen Lokaljournalistenpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung

Bundespräsident Horst Köhler hat der Braunschweiger Zeitung zum Gewinn des Deutschen Lokaljournalistenpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung gratuliert.

Bundesstadt, bunte Stadt, buntes Land

Ein Diskussionsabend über Flüchtlingsmigration

Deutschland ist allmählich bunt geworden. Bonn, die gewandelte, immer internationaler werdende Bundesstadt auch. Doch mit der Flüchtlingsmigration nach Deutschland wird es manchem zu bunt. Es gab also genug Diskussionsstoff für eine Abendveranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung in der Bundeskunsthalle, die mit 430 Teilnehmern sehr gut besucht war.

Bundestagspräsident Dr. Norbert Lammert eröffnet DenkT@g-Wettbewerb 2008

Bundestagspräsident und Schirmherr Dr. Norbert Lammert hat vor über 100 Berliner Schülern den DenkT@g-Wettbewerb 2008 der Konrad-Adenauer-Stiftung gestartet.

Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert in Südafrika

Zur Eröffnung der 118. Konferenz der Interparlamentarischen Union reiste Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert nach Kapstadt.

Bundesverfassungsgericht vor grenzüberschreitenden Herausforderungen

6. Berliner Rechtspolitische Konferenz der KAS

Es war ein ungewöhnliches und in der Geschichte Deutschlands einzigartiges Konstrukt, das sich die Schöpfer des Grundgesetzes in der Bundesrepublik einfallen ließen, um ihre Verfassung zu schützen: das Bundesverfassungsgericht. Am 28. September 2011 hat es den 60. Jahrestag seiner Gründung gefeiert. Bei der 6. Berliner Rechtspolitischen Konferenz der Konrad-Adenauer-Stiftung, die sich nun aus diesem Anlass mit dem Bundesverfassungsgericht beschäftigte, hat Bundestagspräsident Prof. Norbert Lammert es als „eine der zweifellos glücklichen Innovationen der zweiten deutschen Demokratie“ gewürdigt.