Evenimente

astăzi

iul.

2022

Retrospektive einer Ratspräsidentschaft unter schwierigen Bedingungen
Die französische EU-Ratspräsidentschaft 2022 und die Zukunft Europäischer Politik

iul.

2022

Renaissance der Atomkraft II.
Wie (un-) sicher ist die Kernenergie und welche Potentiale hat sie?

iul.

2022

Instagram, Facebook und Twitter - Öffentlichkeitsarbeit mit Social Media
Ein Seminar des KAS-Frauenkollegs

iul.

2022

Braunschweig
Verräter oder Helden?
70 Jahre "Remer-Prozess um den 20. Juli 1944" in Braunschweig
— 8 Elemente pe pagina
Arata 1 - 8 din 10 rezultate.

Grup de lucru tematic

ausgebucht

"Politische Rhetorik: Noch besser wirken. Noch souveräner und überzeugender auftreten."

Workshop: Aufbau-Modul

Event

Literaturpreisverleihung an Barbara Honigmann

Die Konrad-Adenauer-Stiftung ehrt die Literatin

Expozitie

ausgebucht

DDR - Mythos und Wirklichkeit

Wie die SED den Alltag der DDR-Bürgerinnen und Bürger bestimmte

Seminar

ausgebucht

Unser Leben in einem geeinten Europa!

Rhetorikseminar für Schülerinnen und Schüler

Live-Stream

Faszination Games: Darauf müssen Eltern beim sicheren Umgang achten?

Reden wir über Familie – Der Feierabendtalk

Facebook Live

Discutie

Stabilität, Sicherheit, Wettbewerb:

Wirtschaftspolitische Entwicklungen und deren Auswirkungen auf Hamburg und die Hafenwirtschaft

Der Überfall Russlands auf die Ukraine ist nicht nur eine militärische und geopolitische Zäsur. Er verändert auch die wirtschaftliche Lage. Das betrifft sowohl die kurzfristige Konjunkturentwicklung als auch die mittelfristigen Aussichten für Wachstum und Wohlstand.

Prelegere

ausgebucht

„Ich war Hitlerjunge Salomon“

Online-Zeitzeugengespräch mit Sally Perel

Schulveranstaltung

Live-Stream

06.07.2022 (19.00 Uhr) - Die deutsche Teilung: Geschichte aus eigenem Erleben

Teil 25: Gespräch mit Detlef Schlüter

Online-Live-Gespräch

Prelegere

Aufgewacht in einer „anderen Welt“?

Welche Beiträge Deutschland jetzt leisten muss / Wiesbadener Tischgespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung

Reden hat nichts genutzt, Russland hat die Ukraine angegriffen. Dazu hat auch Deutschlands Schwäche beigetragen. Nun braucht es eine radikale Kehrtwende.

Discutie

Forum Nachhaltiges Amazonien

Dialogprogramm

Nach zwei Jahren Onlineveranstaltungen soll am 7. Juni das erste Präsenztreffen des Forums in Santarém (Pará) stattfinden. Dabei sollen gemeinsame Strategien zur nachhaltigen Entwicklung des Amazonas im Vordergrund stehen.

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

KAS Colombia

Lanzamiento EntreRíos

Museo virtual

El 30 de noviembre se presentó el proyecto EntreRíos, un museo virtual para las memorias, el silencio y la verdad de las victimas del conflicto armado en Córdoba. El museo fue realizado por la periodista Ginna Morelo, la cantante Adriana Lucía y la Fundación Konrad Adenauer (KAS).

IPRI-KAS Peace Lecture Series- The US, China and International Order

- by IPRI & KAS India

On 30 November, the International Peace Research Initiative (IPRI), National Institute of Advanced Studies (NIAS), Bangalore in collaboration with the Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) India Office organized a lecture as part of the “Peace Lecture Series” at Hotel Taj West End, Bangalore. The lecture was on “The US, China, and International Order” by Dr Gudrun Wacker, Senior Fellow, SWP. Besides, Dr Wacker, Prof Dr Carlo Masala, Professor at the Universitat der Bundeswehr; Prof Dr Heribert Dieter, Senior Fellow at the German Institute for International and Security Affairs, SWP, Berlin; and Mr Peter Max Rimmele, the Resident Representative of Konrad-Adenauer-Stiftung Office, India delivered their opinions on the theme.

Emerging Role of Blue Finance in the Asia Pacific Region

Webinar

The focus of the workshop was to deliberate on the mobilization of the market for generating blue finance opportunities and the kind of reforms that are needed for the augmentation especially in the post COVID world.

MMA-KAS-ORF CONCLAVE ON POSITIONING INDIA IN THE NEW WORLD ORDER

- by MMA & ORF & KAS India

Madras Management Association (MMA) in partnership with the India Office of the Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) and Observer Research Foundation (ORF) organized a conclave on the theme ‘Positioning India in the New World Order,’ on Monday, 29 November 2021 at Hotel Leela Palace, Chennai.

The 5th KAS-CSIS Germany-Indonesia Strategic Dialogue

Road to Indonesia’s G20 Presidency

Indonesia will hold the G20 presidency in 2022 for the first time since joining the forum in 2008. Riding this momentum, this year the 5th annual KAS-CSIS Germany-Indonesia Strategic Dialogue took on the theme “Road to Indonesia’s G20 Presidency”.

The Franco-German Mediterranean forum

10 years after the Arab revolutions

The Konrad Adenauer Stiftung organised, in partnership with the political science university of Aix-en-Provence (SciencesPo Aix) and Aix Marseille University’s Institute for Advanced Study (IMéRA), the 4th edition of the Franco-German Mediterranean forum. This year’s edition was entitled “10 years after the Arab revolutions” and was organised at SciencesPo Aix, from 24 to 26 of November 2021.

A Multidisciplinary Look at the Impacts of the European Union on the Philippines

Gaps and Opportunities

One of our last free public webinars before 2021 comes to a close! This webinar highlights the results of months' worth of research on the impacts of the European Union on the Philippines across different disciplines.

Présentation du sondage : "Pour une agriculture équitable et durable".

Négocier avec l’Europe sans complexe !

L'étude sondage présentée par Sigma et la fondation Konrad Adenauer a montré que l’aspect foncier, le stress hydrique et le problème de l’eau ainsi que les répercussions du changement climatique sont les principales problématiques dont souffre le secteur agricole en Tunisie.

Le recouvrement: un frein à la pérennité de l’entreprise.

Les impayés constituent l’une des principales causes de l'échec d'une entreprise.

Le taux de mortalité des entreprises en Tunisie dépasse 95%. C'est-à-dire, trois ans après sa création, l’entreprise disparait! Une des principales raisons de sa disparition est sa capacité de recouvrer ses créances.

Sillensteder Gespräche: Oskar und Emilie Schindlers Vermächtnis

Wer waren die Schindlers wirklich?

Veranstaltung am 25.11.2021