Event

35 Jahre KAS-AJC-Austauschprogramm

Festveranstaltung

Am 23. Juni 1980 trafen fünfzehn amerikanisch-jüdische Besucher zum ersten „Adenauer Exchange” in der Bundesrepublik ein. Wir nehmen das Jubiläum zum Anlass, die Partnerschaft mit der Gründung eines KAS-AJC Alumni-Netzwerkes weiter zu festigen.

Detalii

„Dieses Programm zielt im Kern darauf ab, Barrieren niederzureißen und einen wirklichen Austausch zu ermöglichen. Es geht um das Erleben, das bekanntlich der beste Lehrer ist. Es steht für einen Versuch, sicher zu stellen, dass das, was über die Gefahren des Antisemitismus und der Intoleranz gelernt worden ist, tatsächlich verinnerlicht wird. Es geht darum, mit einem gemeinsamen Ziel und einer gemeinsamen Leidenschaft für Gerechtigkeit der Zukunft entgegen zu sehen.“

- David Harris (2010)

Vor fünfunddreißig Jahren, am 23. Juni 1980, trafen fünfzehn amerikanisch-jüdische Besucher zum ersten „Adenauer Exchange” in der Bundesrepublik Deutschland ein. Sowohl das American Jewish Committee als auch die Konrad-Adenauer-Stiftung betraten damals Neuland. Das zweiwöchige Programm konzentrierte sich auf Aufenthalte in Berlin, Bonn und Sankt Augustin sowie München und Dachau. Es galt, ein Gefühl für die politische und gesellschaftliche Realität in Deutschland zu vermitteln sowie nachhaltige Kontakte und persönliche Beziehungen herzustellen.

Der Austausch war erfolgreich und zeigte, wie groß das Interesse und der Bedarf für solche Treffen waren. Seither haben im Rahmen dieser Partnerschaft jedes Jahr Gruppen aus den Vereinigten Staaten und aus Deutschland wechselseitig den Atlantik überquert, um mehr übereinander zu lernen und sich über die Vergangenheit und die Zukunft auszutauschen. Mittlerweile sind es mehr als 800 Alumni, die das deutsch-jüdisch-amerikanische Verhältnis stärken.

Sowohl die deutschen als auch die amerikanischen Teilnehmer des Programms haben oft beschrieben, wie die Erfahrungen, die sie während des Austauschs gesammelt haben, ihr Leben veränderten. Grund genug, das Jubiläum gemeinsam mit Vertretern des AJC aus den USA im Kreise der Alumni zu feiern!

Darüber hinaus wollen wir dieses Jubiläum zum Anlass nehmen, die Partnerschaft mit der Gründung eines KAS-AJC Alumni-Netzwerkes weiter zu festigen. Die Initiative hierfür ging von Teilnehmern des Austauschprogramms aus. KAS und AJC unterstützen diese Idee nachdrücklich und freuen sich darüber, Bundespräsident a.D. Christian Wulff – auch er ein Alumni des Austauschprogramms – als Schirmherren des Netzwerkes gewonnen zu haben!

PROGRAMM

ab 18.30 Uhr

Welcome and Drinks

19.00 Uhr

Begrüßung

  • Dr. Hans-Gert Pöttering

    Präsident des Europäischen Parlaments a.D.

    Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung

  • Anthony Meyer

    Adenauer Alumni Chair

    American Jewish Committee

19.30 Uhr

Rede

Christian Wulff

Bundespräsident von 2010 - 2012

19.45 Uhr

Das KAS-AJC Alumni-Netzwerk stellt sich vor

20.00 Uhr

Empfang und Buffet

deutsch-englische Simultanübersetzung

Anmeldung auf persönliche Einladung

distribuie

adăugați la calendar

loc de întâlnire

The Regent Berlin
Charlottenstraße 49,
10117 Berlin
Deutschland

Acces

difuzoare

  • Dr. Hans-Gert Pöttering
    • Christian Wulff
      • Anthony Meyer

        Publikation

        „Eine famose Idee“: Wulff würdigt „Adenauer-Exchange“ und übernimmt Schirmherrschaft für Alumni-Netzwerk
        citiți acum
        Hans-Gert Pöttering www.poettering.de