Seminar
Ausgebucht

Berlin - Ort der Politik und Geschichte. Studienfahrt in die Bundeshauptstadt

Die Veranstaltung ist ausgebucht. Gerne nehmen wir Sie auf die Warteliste auf.

Detalii

Regierungsviertel an der Spree Saskia Hunsicker
Regierungsviertel an der Spree

Das zuweilen spannungsgeladene Verhältnis zwischen Bund und Ländern tritt in der Corona-Krise offen zutage. Doch was spielt sich hinter den politischen Kulissen Berlins eigentlich ab? Wie funktioniert das Zusammenspiel von Bund und Ländern? Diesen Fragen wollen wir bei einem Besuch der Bundeshauptstadt auf den Grund gehen. Bestaunen Sie bei einem Stadtrundgang Berlins alte und neue Architektur. Lernen Sie im ehemaligen Stasi-Untersuchungsgefängnis Hohenschönhausen die Geschichte einer geteilten Stadt kennen, deren Spuren sich auch 60 Jahre nach dem Mauerbau noch entdecken lassen.

 

Programmänderungen behalten wir uns vor.
Das detaillierte Seminarprogramm werden wir auf dieser Seite veröffentlichen, sobald es fertiggestellt ist.

 

Bitte beachten Sie: Das Seminar ist nicht barrierefrei!

 

Tagungsbeitrag: 250 € (inkl. Vollpension und Exkursionen vor Ort)

 


 

Zugangsvoraussetzungen und Hygiene-Regeln

 

Wir verfolgen die aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie aufmerksam und möchten unsere Präsenzseminare mit einem möglichst geringen Risiko durchführen. Dazu ist es unabdingbar, dass sich alle Gäste, aber auch die Referenten und Mitarbeiter an das vor Ort gültige Hygienekonzept halten. Die Abstandsregeln sind zu beachten und im Seminarraum sowie in den öffentlichen Bereichen der Tagungsstätte gilt eine FFP2-Maskenpflicht.

Aktuelle Änderungen der Corona-Regeln werden wir ggf. auf unserer Website veröffentlichen.

 

2-G mit Booster-Impfung

 

Aufgrund der besorgniserregenden Entwicklung durch die Omikron-Variante wird die Veranstaltung nur für Personen zugänglich sein, die bereits eine Auffrischungsimpfung (sog. Booster-Impfung/dritte Impfung bzw. eine vergleichbare Impfung bei Genesenen) gegen das Corona-Virus erhalten haben.

 

2-G plus

 

Alternativ ist die Teilnahme auch möglich, wenn zu Seminarbeginn die zweite Corona-Schutzimpfung mindestens 14 Tage alt und nicht länger als drei Monate her ist und ein zertifizierter negativer Antigen-Schnelltest vorgelegt wird, der nicht älter als 24 Stunden sein darf. Für Exkursionen können Sonderregelungen gelten, die Sie bei dem jeweiligen Seminar finden.

 

Der Nachweis für die Erfüllung der Zugangsvoraussetzungen ist durch entsprechende Dokumente analog oder digital zu erbringen.

distribuie

registru adăugați la calendar
contact

Thomas Wolf

Thomas Wolf

Leiter Regionalbüro Südbaden des Politisches Bildungsforums Baden-Württemberg

thomas.wolf@kas.de +49 761 156 4807-2 +49 761 156 4807-9
contact

Saskia Hunsicker

Saskia Hunsicker

Sekretärin/Sachbearbeiterin Regionalbüro Südbaden des Politischen Bildungsforums Baden-Württemberg

saskia.hunsicker@kas.de +49 761 156 4807-1 +49 761 156 4807-9