รายงานสถานการณ์ในประเทศไทย

Schleichende Erosion demokratischer Strukturen im Westjordanland

ของ Michael Mertes, Jörg Knocha
Mehr als 70 Prozent der Palästinenser im Westjordanland halten die Palästinensische Autonomiebehörde (PA) für undemokratisch und illiberal. Herrschen im Westjordanland also noch demokratische Verhältnisse oder ist die PA ein autoritäres Regime? Die Wahrheit liegt in der Mitte – und die Gründe zur Sorge nehmen zu.

Die palästinensischen Präsidentschafts- und Parlamentswahlen 2005 und 2006 galten als Vorbild für die Durchführung ordnungsgemäßer Wahlen im Nahen Osten. Doch seither fanden keine nationalen Urnengänge mehr statt. Seit Anfang des Jahres wurden im Westjordanland Journalisten wegen angeblicher Diffamierung hochrangiger Offizieller eingesperrt und in Ramallah ging die Polizei mit Gewalt gegen friedliche Demonstranten vor.

Die amerikanische Nichtregierungsorganisa-tion Freedom House ordnet das Westjordanland in ihrer internationalen Freiheitsrangliste 2012 als „not free“ ein . Bereits der Democray Index 2011 des Economist qualifizierte „Palestine“ als „hybrid regime“ (teils demokratisch, teils autoritär) und rückte es damit in die Nähe von Ländern wie Venezuela oder Mosambik.

Ausschlaggebend für die Klassifizierung eines Gemeinwesens als Demokratie sind die Achtung von Grundrechten wie der Meinungs-, Versammlungs- und Pressefreiheit, das regelmäßige Abhalten von freien Wahlen, die Existenz einer organisierten politischen Opposition sowie die Legitimität, Effektivität und Verantwortlichkeit staatlicher Institutionen. Ein autoritäres Regime ist gekennzeichnet durch die Machtausübung einer kleinen Gruppe, einen begrenzten politischen Pluralismus, das eingeschränkte Recht auf gesellschaftliche und politische Organisation, die mangelnden Verantwortlichkeit der Regierung gegenüber den Bürgern und den anderen Gewalten sowie die Abwesenheit politischer Partizipation.

Lesen Sie den kompletten Länderbericht bitte als PDF (oben).

แชร์หน้านี้

เกี่ยวกับชุดนี้

Konrad-Adenauer-Stiftung มีสำนักงานตัวแทนใน 80 ประเทศในห้าทวีป พนักงานในต่างประเทศสามารถให้รายงานเบื้องต้นเกี่ยวกับสถานการณ์ปัจจุบันและการพัฒนาในระยะยาวในประเทศของตนได้ และผู้ใช้เว็บไซต์สามารถเข้าไปดูการวิเคราะห์ ข้อมูลพื้นฐานและการประเมินผลเฉพาะของ Konrad-Adenauer-Stiftung เหล่านั้นใน "country reports" ได้

ข้อมูลการสั่งซื้อ

erscheinungsort

Palästinensische Gebiete Palästinensische Gebiete