Pressemitteilungen

„Demokratie und Rechtsstaat“ KAS-Demokratiereport 2006

Internationale Fachkonferenz der Konrad-Adenauer-Stiftung am 30./31. Januar 2006 auf dem Petersberg

Die Konrad-Adenauer-Stiftung engagiert sich seit vielen Jahren weltweit für die Förderung von Demokratie und entwickelt hierzu länderübergreifend neue Ideen und

strategische Konzepte. Ein jährlich erscheinender KAS-Demokratiereport greift anhand von Länderstudien und unter Einbeziehung der Ergebnisse einer internationalen Fachkonferenz jeweils einen zentralen Aspekt der Demokratieentwicklung auf.

Die diesjährige Fachkonferenz, die sich dem Themenschwerpunkt „Rechtsstaat und Demokratie“ widmet, findet vom 30. bis 31. Januar 2006 im ehemaligen Gästehaus der Bundesregierung (Steigenberger Grandhotel Petersberg) in Königswinter statt.

Nach der Eröffnung durch den Vorsitzenden der Konrad-Adenauer-Stiftung, Ministerpräsident a.D. Prof. Dr. Bernhard Vogel, diskutieren Juristen, Politiker, Menschenrechtsvertreter, Rechtswissenschaftler und Journalisten aus Afrika, Asien, Lateinamerika, Osteuropa und dem Nahen Osten über das Verhältnis von Rechtsstaatlichkeit, Demokratie und Entwicklung sowie Fragen des Schutzes der Menschenrechte auf regionaler und internationaler Ebene.

Im Rahmen der Fachtagung findet am 30. Januar 2006, 20.00 Uhr, in der Universität Bonn (Fest- und Senatssaal) ein öffentlicher Festvortrag mit Prof. Dr. Dr. Udo di Fabio, Richter am Bundesverfassungsgericht, zum Thema „Das Spannungsfeld von rechtsstaatlichen Freiheiten und innerer Sicherheit“ statt.

Am Dienstag, 31. Januar 2006, stellen Prof. Dr. Karl-Rudolf Korte, Universität Duisburg-Essen, und die Leiter der Rechtsstaatsprogramme der Konrad-Adenauer-Stiftung eine erste Fassung des „KAS-Demokratiereports 2006: Demokratie und Rechtsstaat“ vor. Das Eingangsstatement der Abschlussdiskussion zum Thema „Der freiheitliche Rechtsstaat und seine Feinde“ hält Bundesminister a.D. Prof. Dr. Rupert Scholz, Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Universität München, das abschließende Plädoyer zu „Demokratie und Rechtsstaat“ der Richter am Bundesverfassungsgericht, Herbert Landau.

Zu dieser Fachtagung laden wir Sie herzlich ein.

Bitte teilen Sie uns in Ihrer Anmeldung kurz mit, an welchem Veranstaltungsort (Petersberg und/oder Uni Bonn) wir Sie begrüßen dürfen. Ihre Anmeldungen richten Sie bitte an monika.siebke@kas.de oder Tel. 030/26996-3272.

แชร์หน้านี้

การประชุมใหญ่
30 - 31 มกราคม 2006
Steigenberger Grandhotel Petersberg, Königswinter
Programm

เกี่ยวกับชุดนี้

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

ข้อมูลการสั่งซื้อ

erscheinungsort

Berlin Deutschland