Pressemitteilungen

„DenkT@g“

der Konrad-Adenauer-Stiftung ein ausgewählter Ort im Land der Ideen 2007

Die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Horst Köhler hat den DenkT@g der Konrad-Adenauer-Stiftung in diesem Jahr als einen von 365 Orten im Land der Ideen ausgewählt. Am Wettbewerb hatten über 1.500 Bewerber teilgenommen. Ausgezeichnet werden in diesem Jahr „Orte“, die ihre zukunftorientierten, originellen und richtungsweisenden Ideen mit einer besonderen Veranstaltung einer breiten Öffentlichkeit erlebbar machen. Bewerben konnten sich kommunale Einrichtungen, Vereine, Verbände und Initiativen u.a. aus den Bereichen Bildung, Technik, Kunst, Sport und Gesellschaft. Der Auszeichnungstag der Konrad-Adenauer-Stiftung ist der 26. Januar.

Wilhelm Staudacher, Generalsekretär der Stiftung: „Ich freue mich, dass die Jury mit dem DenkT@g einen Jugendwettbewerb auszeichnet, den die Konrad-Adenauer-Stiftung anlässlich des von Bundespräsident Roman Herzog 1996 initiierten Gedenktages für die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar ins Leben gerufen hat. In diesem Jahr prämieren wir zum vierten Mal Internetpräsentationen, in denen sich Jugendliche mit der NS-Diktatur und dem Holocaust sowie aktuellen Fragen zu Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit, Intoleranz und Gewalt auseinandersetzen.“

Am DenkT@g-Wettbewerb 2006/2007 haben Jugendliche aus fast allen Bundesländern teilgenommen. Die Preisverleihung findet im Rahmen eines zweitägigen Programms für die beteiligten Teams und Schulklassen am 26. Januar 2007 in Berlin statt. Die Auszeichnung der Teilnehmer nimmt der Schirmherr des Wettbewerbes, Bundestagspräsident Dr. Norbert Lammert MdB, vor.

Informationen zur Veranstaltung sowie zum DenkT@g der Konrad-Adenauer-Stiftung finden Sie unter www.denktag.de. Nach der Preisverleihung finden Sie hier die prämierten Beiträge.

แชร์หน้านี้

เกี่ยวกับชุดนี้

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

ข้อมูลการสั่งซื้อ

erscheinungsort

Berlin Deutschland