Pressemitteilungen

Bundeswehr vor neuen Herausforderungen

Kommandeurstagung auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung

Im Bonner Wasserwerk, dem alten Plenarsaal des Deutschen Bundestages (Hermann-Ehlers-Str, Eingang 5, 53113 Bonn) findet am 02. Februar, 18.00 Uhr, die öffentliche Auftaktveranstaltung der Konferenz für Kommandeure der Bundeswehr statt, zu der höhere Offiziere der Teilstreitkräfte erwartet werden.

Nach der Begrüßung durch den Generalsekretär der Konrad-Adenauer-Stiftung, Wilhelm Staudacher, spricht dann die Vorsitzende der CDU/CSU- Bundestagsfraktion, Dr. Angela Merkel, zu den Offizieren, ihr Thema: „Die Bundeswehr vor neuen politischen Herausforderungen“. Anschließend wird der frühere Bundesverteidigungsminister Professor Dr. Rupert Scholz seine Sicht zu dem Thema „Vorbeugender Einsatz militärischer Macht“ darlegen.

Diese öffentliche Veranstaltung im Bonner Wasserwerk ist der Auftakt für eine am nächsten Tag in Schloss Eichholz beginnende interne Tagung für Kommandeure der Bundeswehr. Dort werden u.a. der Botschafter der Vereinigten Staaten in Deutschland, S.E. Daniel R. Coats, der Stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU- Bundestagsfraktion, Bundesminister a.D. Dr. Wolfgang Schäuble und der Präsident des Internationalen Komitees des Roten Kreuzes (Genf), Dr. Jacobs Kellenberger, sprechen

แชร์หน้านี้

Einzeltitel
5 กุมภาพันธ์ 2004
Rede Schäuble
การประชุมใหญ่
2 กุมภาพันธ์ 2004
Bonn, Alter Plenarsaal im Wasserwerk
Programm

เกี่ยวกับชุดนี้

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

ข้อมูลการสั่งซื้อ

erscheinungsort

Berlin Deutschland