Pressemitteilungen

Chancen für alle. Die Perspektive der Aufstiegsgesellschaft

mit Volker Kauder, Ole von Beust, Prof. Dr. h. c. Lothar Späth und Prof. Dr. Bernhard Vogel

Termin: Donnerstag, 18. September 2008, 11.00 Uhr

Ort: Landesvertretung der Freien und Hansestadt Hamburg beim Bund, Jägerstr. 1, 10117 Berlin.

Unsere Arbeitswelt ist im Umbruch. Angesichts von Rationalisierung und Internationalisierung beschleicht immer mehr Menschen die Angst vor Abstieg und Statusverlust. Diese Furcht ist umso ausgeprägter, als mit sozialem Abstieg in Deutschland oft die Sorge über dauerhafte Perspektivlosigkeit verbunden wird.

Verantwortliche Politik nimmt diese Sorgen ernst. Ausgehend vom christlichen Menschenbild muss sie Rahmenbedingungen schaffen für eine Gesellschaft, die individuellen Aufstieg und Wiederaufstieg ermöglicht. Ziel ist eine Aufstiegsgesellschaft, die allen Chancen bietet – Jung wie Alt – und niemanden ins Bodenlose fallen lässt.

Die Herausgeber des Buches „Chancen für alle“, der Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Volker Kauder, und der Erste Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, Ole von Beust, konnten Autoren aus unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen gewinnen, die Handlungsvorschläge unterbreiten und positive Erfahrungen für den Auf- und Wiederaufstieg schildern.

Der ehemalige baden-württembergische Ministerpräsident Prof. Dr. h. c. Lothar Späth stellt das Buch vor.

Die Publikation erscheint in der Taschenbuchreihe der Konrad-Adenauer-Stiftung beim Verlag Herder.

แชร์หน้านี้

การนำเสนอหนังสือ
18 กันยายน 2008
Landesvertretung der Freien und Hansestadt Hamburg beim Bund, Jägerstr. 1, 10117 Berlin
Zur Veranstaltung

เกี่ยวกับชุดนี้

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

ข้อมูลการสั่งซื้อ

erscheinungsort

Berlin Deutschland