Pressemitteilungen

Der Schrei nach Freiheit – Der Ungarn-Aufstand von 1956

Zur Bedeutung des Volksaufstands für Ungarn und die DDR

Termin:Mittwoch, 25. Oktober 2006, 18.00 Uhr - 20.30 Uhr,

Ort:Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung Tiergartenstr. 35, 10785 Berlin

50 Jahre nach dem Ungarn-Aufstand bleiben viele Fragen offen: Welche Bedeutung hatte der Volksaufstand für die friedliche Revolution 1989 in Ungarn? Wie waren seine Auswirkungen auf die DDR? Die Konrad-Adenauer-Stiftung, in Zusammenarbeit mit dem Verein von Mitgliedern der ehemaligen Volkskammerfraktion CDU/DA, lädt ein zu Vorträgen und einer Podiumsdiskussion mit dem ehemaligen ungarischen Ministerpräsidenten Dr. Viktor Orbán. Zeitzeugen aus Ungarn und der DDR, u.a. Günter Schabowski, berichten von ihren Erfahrungen.

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.kas.de/proj/home/events/83/1/year-2006/month-10/veranstaltung_id-21701/index.html

Ihre Anmeldung richten Sie bitte an Monika Siebke: Tel. 030-26996-3272 oder E-Mail: monika.siebke@kas.de.

แชร์หน้านี้

เกี่ยวกับชุดนี้

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

ข้อมูลการสั่งซื้อ

erscheinungsort

Berlin Deutschland