Pressemitteilungen

Die Demographiefalle – Gesundheit als Ausweg für Deutschland und Europa

mit Ursula Lehr, Hans Groth sowie Abgeordneten unterschiedlicher Bundestagsfraktionen

Termin: Donnerstag, 7. Mai 2009, 18.00 Uhr

Ort: Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung, Tiergartenstraße 35, 10709 Berlin

Der demographische Wandel wird zu gravierenden sozio-ökonomischen Veränderungen führen. Damit verbindet sich ein hoher politischer Handlungsdruck, um aus dem demographischen Wandel keine „Demographiefalle“ werden zu lassen. Gesundheit kann zu einem Standortvorteil für Deutschland und Europa im globalen Wettbewerb werden.

Auf der gemeinsamen Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung und Pfizer Deutschland sprechen und diskutieren:

Deutschland in der Demographiefalle?

Hans Groth, Mitglied des Board of Directors, Pfizer Schweiz, und Mitautor des Buches „Die Demographiefalle“,

Prof. Ursula Lehr, Bundesministerin a. D., Institut für Gerontologie, Universität Heidelberg.

Gesund und kompetent altern! – Politische Weichenstellungen

Jens Spahn MdB, CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag,

Daniel Bahr MdB, FDP-Fraktion im Deutschen Bundestag,

Elisabeth Scharfenberg MdB, Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Deutschen Bundestag,

Peter Friedrich MdB, SPD-Fraktion im Deutschen Bundestag,

Elisabeth Niejahr, Die Zeit, Hauptstadtbüro (Moderation).

Sehr herzlich laden wir Sie zu dieser Veranstaltung ein. Das vollständige Programm finden Sie hier.

Wir bitten um Ihre Akkreditierung unter Telefon: 030-26996-3272 oder E-Mail: kas-pressestelle@kas.de.

แชร์หน้านี้

การประชุมใหญ่
7 พฤษภาคม 2009
Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung, Tiergartenstraße 35, 10785 Berlin
Zum Programm

เกี่ยวกับชุดนี้

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

ข้อมูลการสั่งซื้อ

erscheinungsort

Berlin Deutschland