Pressemitteilungen

Die Positionierung der Schwellenländer in einer globalen Ordnungspolitik

Internationale Fachkonferenz mit Bernd Pfaffenbach, Eckart von Klaeden und Vertretern der G5-Staaten

Termin: Donnerstag, 12. Februar 2009, 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Ort: Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung, Tiergartenstraße 35, 10785 Berlin

Die Gestaltung des Globalisierungsprozesses erfordert - gerade während der aktuellen Krise an den internationalen Finanzmärkten - eine verstärkte Übernahme von Verantwortung auch durch die großen Schwellenländer, insbesondere der G5-Staaten Brasilien, China, Indien, Mexiko und Südafrika.

Im Rahmen der Fachkonferenz stehen daher u.a. folgende Fragen zur Diskussion: Welche Wahrnehmung haben diese Länder von der gegenwärtigen Konstellation der globalen Ordnung? Welche Strategien verfolgen sie mittel- und langfristig? Mit welchen Forderungen und konstruktiven Ideen werden sich die G5 in die Weiterentwicklung der Weltordnung einbringen? Welche gemeinsamen Wertegrundlagen zur Kooperation mit diesen Staaten bestehen?

Sehr herzlich laden wir Sie zu dieser Fachkonferenz ein. Das vollständige Programm finden Sie hier.

Es wird Deutsch sowie Englisch simultan übersetzt.

Wir bitten um Ihre Akkreditierung unter Tel. 030-269963272 oder E-Mail: kas-pressestelle@kas.de.

Zeitgleich erscheint die Publikation „Growth and Responsibility – The Positioning of Emerging Powers in the Global Governance System”, die Berichte und Analysen aus den G5-Staaten zusammenfasst. Zu finden unter: http://www.kas.de/wf/doc/kas_15573-544-2-30.pdf

แชร์หน้านี้

การประชุมใหญ่
12 กุมภาพันธ์ 2009
Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung
Programm

เกี่ยวกับชุดนี้

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

ข้อมูลการสั่งซื้อ

erscheinungsort

Berlin Deutschland