Pressemitteilungen

Die Vertreibung aus dem Tempel

3. Denkmalpflege-Forum der Konrad-Adenauer-Stiftung diskutiert die Umwidmung von Kirchenbauten

Die alte Kirche im brandenburgischen Milow ist heute eine Sparkassenfiliale. Andere ungenutzte oder baufällige Gotteshäuser werden zu Turnhallen, Gaststätten – oder sie bleiben Ruinen. Die zahlreichen Umwidmungen der Kirchenbauten sowohl im städtischen wie im ländlichen Raum zeigen, dass sich die Idee des Kirchenbaus nachhaltig verändert hat. Sind neue Nutzungsformen die Rettung verfallener Kirchenbauten oder bedeutet die Umwidmung eine Werteverschiebung? Wie ist der zunehmenden Bedrohung von Stadt- und Landkirchen zu begegnen?

Auf dem 3. Denkmalpflege-Forum der Konrad-Adenauer-Stiftung 2006 diskutieren Vertreter der Kirchen, der Politik, der Denkmalpflege und privater Initiativen über ideelle, städtebauliche, kunsthistorische, kulturpolitische und bürgerschaftliche Herausforderungen. Ergänzt wird die Tagung um eine Exkursion zu zwei umgewidmeten Kirchen.

Zu dieser Veranstaltung möchten wir Sie herzlich in die Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung (Tiergartenstraße 35, 10785 Berlin) einladen. Das Forum beginnt am Montag, 28. August, um 16.30 Uhr und endet am Mittwoch, 30. August, zur Mittagszeit.

Bitte teilen Sie uns Ihr Kommen unter der E-Mail: monika.siebke@kas.de oder Telefon: 030-26996-3272 mit.

แชร์หน้านี้

ติดต่อทีมงาน

Tobias Bott

การประชุมใหญ่
28 - 30 สิงหาคม 2006
Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung
Veranstaltungsprogramm

เกี่ยวกับชุดนี้

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

ข้อมูลการสั่งซื้อ

erscheinungsort

Berlin Deutschland