Pressemitteilungen

Einladung zur Pressekonferenz

Vorstellung der Studie „Das Kopftuch – Die Entschleierung eines Symbols“

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Kopftuch tragende Musliminnen treffen in Deutschland auf viele Vorbehalte. Das Kopftuch wird in der Regel als religiöses oder politisches Symbol interpretiert, das für die Unterdrückung der Frau oder für muslimischen Fundamentalismus steht. Die große öffentliche Aufmerksamkeit steht im Gegensatz zu dem Kenntnisstand über die Motive und Einstellungen Kopftuch tragender Musliminnen.

Um die Informationslage zu verbessern und die Diskussion zu versachlichen, hat die Konrad-Adenauer-Stiftung eine Befragung zu den gesellschaftlichen und politischen Einstellungen türkischstämmiger Kopftuchträgerinnen durchgeführt und die Ergeb-nisse in der Studie „Das Kopftuch – Die Verschleierung eines Symbols“ zusammenge-fasst.

Sehr herzlich lade ich Sie am Donnerstag, 14. September 2006, 10.00 Uhr, im Rahmen einer Pressekonferenz zur Präsentation der Studie in die Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung (Tiergartenstraße 35, 10785 Berlin) ein. Gleichzeitig stellt die Konrad-Adenauer-Stiftung das gemeinsam mit dem Institut für interkulturelle Management- und Politikberatung (imap) erstellte Almanya-Programm zur Verbesserung der Integration besonders türkischstämmiger Zuwanderer in Deutschland vor.

Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung:

Christoph Kannengießer, stellv. Generalsekretär der Konrad-Adenauer-Stiftung,

Bülent Arslan, Leiter des Instituts für interkulturelle Management- und

Politikberatung (imap),

Frank Jessen, Autor der Studie und Projektmanager bei imap,

Dr. Ulrich von Wilamowitz-Moellendorff, Autor der Studie und Koordinator

„Ausländerintegration und Zuwanderung“ der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Die Kopftuchstudie sowie das Almanya-Programm sind nach der Pressekonferenz über die Homepage der Konrad-Adenauer-Stiftung www.kas.de abrufbar.

Bitte teilen Sie uns Ihr Kommen unter monika.siebke@kas.de oder Tel. 030/2 69 96 32 72 kurz mit.

Mit freundlichen Grüßen

Uta Hellweg

แชร์หน้านี้

เกี่ยวกับชุดนี้

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

ข้อมูลการสั่งซื้อ

erscheinungsort

Berlin Deutschland