Pressemitteilungen

Jugend steht hinter Europa

Ergebnisse der Open Space - Konferenz „Basar Europa“

Unter dem Motto „Basar Europa“ diskutierten 40 junge Europäer im Juni in der Vertretung der Europäischen Kommission in Berlin über ihre Erfahrungen mit Europa und ihre Erwartungen an die Zukunft. Eingeladen hatten die Konrad-Adenauer-Stiftung, die Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland und das Europäische Informationszentrum.

In internationaler Besetzung setzten sich die Jugendlichen in Form einer Open Space - Konferenz mit ihren Fragen und Ansichten zu Europa auseinander. Grundsätzlich befürworteten sie die europäische Integration. Es gab aber einen ganzen Katalog von Fragen nach Grenzen und Zielen, nach Identität und konkreter Ausgestaltung, die den Jugendlichen unter den Nägeln brennen. So erwarten sie, dass die politisch Verantwortlichen sich ihren auch kritischen Fragen stellen und diese ernstnehmen. Sie wollen aber auch selbst zur Überwindung des Informationsdefizits beitragen und vereinbarten deshalb untereinander entsprechende konkrete Projekte.

Mit einer Fotoausstellung zum Thema „Europa in meiner Stadt“ oder Diskussionen und Theater an öffentlichen Plätzen wollen die jungen Europäer zu einem besseren Verständnis der Europäischen Union und zu einer positiveren Einstellung gegenüber ihrem Handeln beitragen.

Am 14. September 2005 sollen die bis dahin erzielten Ergebnisse bei einem Nachtreffen vorgestellt und weitere Schritte zur Umsetzung besprochen wer-den.

Alle Jugendlichen sind aufgefordert sich dem Netzwerk anzuschließen. Für weitere Informationen und Nachfragen wenden Sie sich bitte an Balázs Varga (vargabmail@yahoo.com).

แชร์หน้านี้

เกี่ยวกับชุดนี้

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

ข้อมูลการสั่งซื้อ

erscheinungsort

Berlin Deutschland