Pressemitteilungen

Künstler zeigen ihre Werke

Ausstellung von Stipendiaten des Else-Heiliger-Fonds

Zum dritten Mal präsentiert die Konrad-Adenauer-Stiftung in einer Gruppenausstellung Träger des Künstler- und Schriftstellerstipendiums aus dem Else-Heiliger-Fonds. Die Stipendiaten dieses Jahrgangs zeigen einmal mehr das breite Spektrum der durch die KAS geförderten Künstler und Autoren, von denen viele zu nationalem und internationalem Erfolg angesetzt haben. Zu Ausstellung, szenischer Lesung (Annika Martens) und Konzert am Mittwoch, dem 8. September 2004, 19.30 Uhr, begrüßt die Vorsitzende der Enquete-Kommission Kultur in Deutschland, Gitta Connemann MdB, in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin (Tiergartenstr. 35).

Die Künstler: Elke Erb, Stefan Konarske, Annika Martens, Sandra Meisel, Daniel Müller-Friedrichsen, Timo Nasseri, Alex Nowitz, Christine Philipp, Joachim Reck, Hans Schüle, Thomas Tuchel, Markus Weis und Ekkehard Woelk.

Zur Vernissage sind Sie sehr herzlich eingeladen.

Ausstellungsdauer: 9. September bis 30. September 2004

geöffnet: Montag bis Freitag 9-17 h

Kontakt: Dr. Hans-Jörg Clement, Leiter Kultur, Tel. 030-26996221, hans-joerg.clement@kas.de, Ursula Moss, Kulturassistentin, Tel.: 030-26996220, ursula.moss@kas.de

U.A.w.g. unter Fax 030/26 996-261 oder E-Mail: susanne.kophal@kas.de.

Unser Top-Service: das KAS-Wahlportal http://wahlen.kas.de. Sie finden dort aktuelle Analysen, Trends und Hintergründe aus den Bereichen Wahlen und Politische Kommunikation. Außerdem: die Wahlstatistiken von Bundes-, Landtags- und Europawahlen von 1946 bis heute.

แชร์หน้านี้

เกี่ยวกับชุดนี้

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

ข้อมูลการสั่งซื้อ

erscheinungsort

Berlin Deutschland